Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

Deutschlandfunk Kultur

Rotes Gold

Bild: Deutschlandradio - Sandro MostSeit der Luxemburger Koch Xavier Kieffer mit Frankreichs berühmtester Gastro-Kritikerin liiert ist, wird er zu den exklusivsten Events eingeladen. Das edle Dinner beim Pariser Bürgermeister im Musée d´Orsay endet schon nach der Vorspeise, denn Rynosuke Mifune, Europas berühmtester Sushi-Koch, fällt tot um. Fischvergiftung lautet die Diagnose. Kieffer ist skeptisch, deckt erste Widersprüche auf und taucht ein in die Welt der Sushi-Küche, in der es Fische gibt, die teurer sind als Gold und wertvoller als Menschenleben.
(Bild: Deutschlandradio - Sandro Most)
(10.07.17 21:30 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 5

Ich als Großprojekt

Bild: dpa Picture-Alliance / Ralf HirschbergerDer Berliner Großflughafen. Das Stadtschloss. Der Stuttgarter Bahnhof. Großprojekte stecken in einer existentiellen Krise. Heißt es bald nicht mehr Ödipus-Komplex, sondern Philharmonie-Hysterie oder Opern-Depression? - Von Till Müller-Klug; Technische Realisation: Benno Müller-vom Hofe, Barbara Göbel; Regie: Thomas Wolfertz; Redaktion: Isabel Platthaus; Produktion: WDR 2015 - www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: dpa Picture-Alliance / Ralf Hirschberger)
(09.07.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

Elfriede Jelinek: Am Königsweg (1/3) - 08.07.2017

Bild: Bayerischer RundfunkMit Thomas Albus, Peter Brombacher, Katja Bürkle, Helga Fellerer, Christian Gaul, Mechthild Großmann, Johannes Herrschmann, Christoph Jablonka, Johannes Silberschneider, Kathrin von Steinburg, Sebastian Weber, David Zimmerschied sowie Elfriede Jelinek / Musik: Sven-Åke Johansson / Ton und Technik: Michael Krogmann / Susanne Herzig / Regieassistenz: Stefanie Ramb / Regie: Karl Bruckmaier / BR 2017 / Länge: 53´28 // Am Abend, an dem Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, begann Elfriede Jelinek, ihr Stück Am Königsweg zu schreiben. Vor Trumps Amtseinführung hatte die Autorin eine erste Fassung des Textes abgeschlossen. Der Bayerische Rundfunk präsentiert seine Hörspielproduktion Am Königsweg als deutsche Erstinszenierung in zwei Varianten:...
(Bild: Bayerischer Rundfunk)
(08.07.17 15:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Krieger

Bild: WDR/dpa/picture alliance/Godong/Desarmaux, SebastienSie leben nachts. Sie hassen die Großstadt. Sie sind allein. Morgens nach der Arbeit geht Gregor joggen und Grit zum Kampfsport. So zersprengen sie die Aggression, mit der sie Nacht für Nacht aufgeladen werden. Zwei menschliche Zeitbomben explodieren. - Von Torsten Buchsteiner; Technische Realisation: Günther Kasper; Regie: Annette Kurth; Redaktion: Georg Bühren; Produktion: WDR 2008 -www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: WDR/dpa/picture alliance/Godong/Desarmaux, Sebastien)
(07.07.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Eins Live

Verblendung - Teil 3

Bild: Johnér/mauritius imagesMikael Blomkvist entdeckt im Zuge seiner Ermittlungen eine Serie von ungeklärten Frauenmorden. Offenbar hat jemand über Jahrzehnte hinweg immer wieder Frauen auf grausamste Art gefoltert und getötet. Aber kann es wirklich derselbe Täter gewesen sein? - Von Stieg Larsson; Regie: Walter Adler; Redaktion: Natalie Szallies; Produktion: WDR 2010 - www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: Johnér/mauritius images)
(06.07.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Hin und zurück

Bild: SWRDas Hörspiel "Hin und zurück" handelt von zwei Städten: Die erste Stadt ist eine lebendige und kulturell reiche, die zweite eine komplett verfallene. Eine Gruppe von Menschen fährt aus ihrer schönen Stadt in eine Art Geisterstadt und zerstört diese. Abends kehren diese Menschen nach Hause zurück und stellen fest, dass ihre eigene Stadt zerstört wurde.
(Bild: SWR)
(04.07.17 23:03 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Die Stunde des Metronoms

Bild: mauritius images/AlamyWolf stürzt zurück in sein Kindheitstrauma: Seine Klavierlehrerin richtet sich in aller Körperlichkeit wieder vor ihm auf - und hat nichts von ihrem Schrecken verloren. Sofort ist er wieder gefangen in der Welt der Fingerübungen und Konkurrenzkämpfe mit zahnspangentragenden Streberschülern. - Von Almut Tina Schmidt; Komposition: Henrik Albrecht; Technische Realisation: Ilse Sieweke, Markus Haßler, Barbara Göbel, Gabriele Neugroda; Regie: Susanne Krings; Produktion: WDR 2006 - www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: mauritius images/Alamy)
(04.07.17 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk Kultur

"Der Drehung entgegen" - Wie Franz Erhard Walther aus dem Bild ausstieg

Bild: picture alliance / dpaIn den frühen 1960er-Jahren entdeckt der aus Fulda stammende Maler Franz Erhard Walther eine neue Form des Umgangs mit der Bildenden Kunst. Er wendet sich gegen das traditionelle Tafelbild und arbeitet an einer "Werkform der Handlung": Der Betrachter wird zum Akteur an Stoffbahnen, Schreitsockeln und Sehkanälen. "So erst kann Werk werden." Sowohl der traditionelle Werkbegriff als auch die Rolle des Kunstbetrachters waren damit neu definiert.
(Bild: picture alliance / dpa)
(02.07.17 18:30 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Der Richtige

Bild: MDRSie will nur noch einen und zwar den Richtigen. Was kann es da Einfacheres für Fiona geben, als die potentiellen Kandidaten direkt zu fragen? Schließlich greift sie zu drastischeren Mitteln und muss die Feuerwehr rufen.
(Bild: MDR)
(02.07.17 18:20 Uhr)
Bewertung:      
Hören