Bayern 2Rubrik anzeigen

Lesungen

Zoni Weisz: Der vergessene Holocaust

Das vollständige Gespräch mit Zoni Weisz in den radioTexten am Dienstag. Moderation: Antonio Pellegrino
(22.01.19 22:00 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

Eins zu Eins. Der Talk

Rosemarie Wegemann, Selbstversorgerin

Sie lebt in Saus und Braus - aber mit wenig Geld. Rosemarie Wegemann ist Selbstversorgerin im Allgäu mit den Nebenjobs Musiklehrerin, Betriebshelferin und Tangolehrerin. Moderation: Norbert Joa
(22.01.19 16:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

Storyboard - Unsere Reporter und ihre Geschichten

Wie wir über die Berge berichten - und was das mit uns macht

Traumjob Berg-Journalist: Mit Ski und Mikro die Alpen überqueren, mit Kamera durch die Watzmann-Ostwand. Doch wie berichtet man über die Faszination Berge, ohne bei deren Ausbeutung mitzumachen? Hier erzählen zwei Berg-Journalisten über ihre Leidenschaft, ihr Dilemma und ihre Verantwortung.
(22.01.19 16:00 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

radioWissen

Flexibel im Beruf - Ungezwungen überarbeitet?

Flexibilität - ein Schlüsselbegriff in der modernen Arbeitswelt. Klingt ziemlich gut. Fest vorgegeben ist nur das Ziel, aber wieviel, wann und wo der Beschäftigte dafür arbeitet, ist oft egal. Aber ist das auch gut?
(22.01.19 15:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

radioWissen

Pause machen - Leerlauf mit Sinn

Pause machen - ein zutiefst menschliches Grundbedürfnis, das in den letzten Jahrhunderten sehr unterschiedlich gehandhabt wurde.
(22.01.19 15:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

radioWissen

Satire aus Rußland - Ilf und Petrow

Das Autorenduo Ilja Ilf und Jewgeni Petrow bewies, dass es selbst unter Stalin auch in der Sowjetunion gute Satire geben konnte.
(22.01.19 09:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

radioWissen

Die Macht des Gerüchts - Flüsterpost und Nachrede

Gerüchte begleiten jede Kommunikation: Wir hören etwas, geben es weiter, schmücken aus, was uns gefällt, lassen anderes weg. Doch wann wird das Gerücht zu übler Nachrede? Und wie ist es zu bändigen?
(22.01.19 09:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

radioWissen

Respekt - Grundpfeiler des Miteinander

Der Begriff Respekt galt lange als altmodisch, uncool, sogar verdächtig. Er war das, was tatsächliche und vor allem vermeintliche Autoritätspersonen verlangten: Eltern, Priester, Lehrer, Vorgesetzte.
(22.01.19 09:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

radioWissen

Michail Bulgakow - Der Meister der Groteske

Michail Bugakow hatte seinen ganz eigenen Blick auf die Lebensrealität im stalinistischen Russland. Er war Kritiker und zugleich Abhängiger Stalins - eine Konstellation, die für ihn nicht einfach zu bewältigen war.
(22.01.19 09:05 Uhr)
Hören