Jetzt läuft auf BR-Heimat:

BR Heimat - Habe die Ehre!

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


05.03 Uhr

 

 

BR-Heimatspiegel

Mit Volksmusik gut in den Tag Mit Volksmusik gut in den Tag


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


06.05 Uhr

 

 

BR-Heimatspiegel

Moderation: Mit Zur Einstimmung auf den Tag: Mit Volksmusik aus Bayern und mit Moderatoren, die in Bayern daheim sind. Volkskundliches und Brauchtum finden hier ihren Platz, doch darüber wird auch der Blick auf die Gegenwart nicht verstellt. 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


07.55 Uhr

 

 

klaro - Nachrichten für Kinder

Schulklassen bestimmen die Themen dieser Nachrichten. Die Kinder stellen Fragen zu aktuellen Ereignissen. Redakteure und Korrespondenten beantworten diese Fragen. In einer Sprache, die Kinder (und Erwachsene) verstehen.


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


08.05 Uhr

 

 

Bayerisches Feuilleton

Hermine Moos Hermine Moos Die Frau hinter der Puppe Von Justina Schreiber DLF/BR 2018 Wiederholung am Sonntag, 20.05 Uhr, Bayern 2 Das nackte Weib mit den üppigen Brüsten. Eine Männerphantasie. Nur die Haut passt nicht ins Konzept. Sie erinnert an ein Eisbärenfell! Der liebeskranke Oskar Kokoschka ließ sich im Revolutionswinter 1918/19 eine Alma-Mahler-Puppe anfertigen, als Ersatz für die reale Frau, die nichts mehr von ihm wissen wollte. Seine schräge Obsession erregt bis heute Aufsehen. Doch die berühmten Fotos von dem lebensgroßen Kuschel-Monster hat nicht Kokoschka gemacht. Sie stammen von der Künstlerin, die auch die Puppe schuf: Hermine Moos. Für die Münchner Malerin interessierte sich allerdings bisher niemand. Sie beging schon 1928 mit 40Jahren Selbstmord. Trug etwa Kokoschkas vernichtende Kritik an dem "Fetzenbündel" dazu bei? Justina Schreiber jagt seit Jahren der Puppenmacherin nach, um ihr immerhin posthum zur Rehabilitation zu verhelfen. Keine leichte Sache. Denn die Nazis radierten ihre Familie aus. Und manche Spur verliert sich im Nichts. Aber einige Entdeckungen lassen sich dann doch machen, die der verschollenen Künstlerin Konturen geben.


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


09.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Wald und Gebirge

Moderation: Andreas Estner Bayern und Berge - das gehört auch im Radio zusammen. Zum Start ins Wochenende gibt's Infos, Tipps und Touren aus der legendären Bergsteiger-Redaktion des Bayerischen Rundfunks. Mit Andreas Estner 10.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


11.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Volksmusik am Vormittag

Beste Begleitung Traditionelle Volksmusik aus Altbayern, Schwaben und Franken, aus Österreich, Südtirol und der Schweiz. Da geht der Vormittag leicht von der Hand.


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr



12.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Treffpunkt Blasmusik

Moderation: Werner Aumüller In dieser Sendung sind dabei: Norbert Lodes und seine Juramusikanten, die Wirtshaus-Vielharmoniker, Bedörend röhrend, die Jochbergmusikanten, die Egertaler Blaskapelle, das Große Berliner Blasorchester, die Original Fichtelgebirgsmusikanten und andere Mit Werner Aumüller Hier begegnen sich Musikanten und Blasmusikfreunde, hier werden Kapellen vorgestellt, hier erfahren Sie, was los ist in der "Szene", und ganz nebenbei hören Sie hier auch Ihren Musikwunsch. Ihr Blasmusikwunsch erreicht uns unter blasmusik@br-heimat.de


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


13.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Schmankerl

Moderation: Bettina Ahne Mit Bettina Ahne Sonderliches, Rätselhaftes, Untergründiges und Hinterkünftiges aller Art - und bisweilen auch Unart


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


14.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Obacht! Tradimix

Moderation: Michael Harles Die Sendung für experimentierfreudige Volksmusikfreunde Mit Michael Harles


15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


15.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Kaffeehaus

Schrammel lässt grüßen Geige, Harmonika und Kontragitarre sind die Instrumente der Wiener Heurigen- und Kaffeehaus-Kultur. Wo ein paar Takte Schrammelmusik erklingen, da darf eine Schale Melange nicht fehlen. Latte macchiato? Fehlanzeige.


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Servus!

Volksmusik am Nachmittag Traditionelles aus Bayern und seinen Nachbarländern. Jeden Freitag um 16.05 Uhr mit Studiogästen aus den Bereichen Volksmusik, Mundart und Tradition. 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


18.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Fränkisch vor 7

Volksmusik und Volkskultur aus Franken Hier begegnen sich Musikanten und Volksmusikfreunde, hier werden Musikgruppen und Kulturbühnen vorgestellt, hier erzählen wir spannende Geschichten und berichten über aktuelle Themen rund um Brauch und Tradition in Franken, und ganz nebenbei hören Sie hier auch Ihren Musikwunsch.


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


19.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Feierabend


19.55 Uhr

 

 

Betthupferl

Dienstags bei Oma Otto Dienstags bei Oma Otto Von Olga-Louise Dommel Erzählt von Stefan Merki


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


20.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Blasmusik-Konzert

Moderation: Stephan Ametsbichler Der Meister der lautmalerischen Unterhaltung Ein Ständchen zum 110. Geburtstag des Komponisten und Pianisten Leroy Anderson von der Bergkapelle Saar, einer der renommiertesten Bergmannskapellen Deutschlands Als Sohn schwedischer Einwanderer wurde Leroy Anderson am 29. Juni 1908 in Cambridge/Massachusetts geboren; ein sprachbegabter Pianist und als Komponist ein Genie, wenn es darum ging, kurze lautmalerische Charakterstücke mit lockerer Hand aufs Papier zu werfen. Er ließ so profane Gegenstände wie "Schleifpapier" oder eine "Schreibmaschine" zu wohlklingenden Musikinstrumenten werden, wusste aber auch für sein eigenes Instrument, das Klavier, zu komponieren und hinterließ so mit seinem "Klavierkonzert" der Nachwelt eine ebenso lockere wie perfekte Synthese aus "ernster" und "leichter" Musik. Bernhard Stopp hat anlässlich des 110. Geburtstages von Leroy Anderson mit der Bergkapelle Saar eine CD aufgenommen, die gerade in dieser Hinsicht musikalisch überzeugt und nicht nur den populären Unterhaltungsmusiker präsentiert, sondern auch Raum für Raritäten lässt. *** Hier präsentiert sich die bayerische Blasmusikszene zwischen Open-Air-Bühne und Konzertsaal, zwischen Promenadenkonzert und großer Symphonik. Hier werden Orchester, Dirigenten, Solisten und Komponisten porträtiert, Ereignisse beleuchtet und interessante Konzertprogramme noch einmal "neu" aufgelegt.


21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


21.05 Uhr

 

 

Zeit für Bayern

Akustische Reisen durch Bayerns Regionen Tracht in Franken Von Susanne Roßbach Wiederholung von 12.05 Uhr, Bayern 2 Tracht in Franken Von Susanne Roßbach Tracht wird in Bayern zuerst mit Dirndl und Lederhosen assoziiert - und die finden sich auf dem Forchheimer Annafest in Oberfranken genauso wie auf dem Münchener Oktoberfest. Tracht ist "in". Aber es gibt dazu fränkische Varianten. Die regionalen Trachten werden auch in Franken gepflegt. Da gibt es keine kurzen Lederhosen und keine Schnürmieder. In Nähkursen entstehen Kleidungsstücke nach historischen Schnittmustern und Musikvereine bitten für die Auswahl ihrer Vereinskleidung eine Trachtenberaterin um Hilfe. In jedem der drei fränkischen Bezirke - Ober-, Mittel- und Unterfranken gibt es Trachtenberatungsstellen. Dort werden historische Trachten erforscht und alte Schnitte behutsam an die Mode von heute angepasst. So entstehen "erneuerte" Trachten. Mitunter soll damit der "Bajuwarisierung" Frankens mit regionaler Kleidungskultur etwas entgegen gesetzt werden. Viele Franken sehen eine fränkische Tracht aber auch einfach als Bekenntnis zu ihrer Heimat. Besonders in einer globalisierten Welt scheinen Menschen sich wieder eher mit ihren eigenen Wurzeln zu befassen. Darunter sind auch viele junge Leute, die ein Interesse an der alten Kleidungskultur haben, sie aber nach ihrem heutigen Geschmack interpretieren wollen. Ihr Credo ist: Tracht bleibt nur lebendig, wenn sie sich verändert. Susanne Roßbach hat das Phänomen Tracht in Franken erkundet.


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


22.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Obacht! Tradimix

Tradition neu gemixt Volksmusik weiterentwickelt und reloaded. Neue Ideen mit alten Stückln. Alte Melodien mit neuen Texten. Und vieles mehr - garantiert "stadlfrei".


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


23.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Nachtlicht


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


00.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Nachtlicht

Mit Volksmusik durch die Nacht Jeweils zur vollen Stunde Nachrichten, Wetter