Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Kammerkonzert

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter



05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Josef Myslivecek: Quintett Nr. 1 D-Dur (L'Orfeo Bläserensemble); Mélanie Bonis: Trois danses (Bukarest Symphonieorchester: Benoît Fromanger); Heinrich Ignaz Franz Biber: Ciacona D-Dur (Anton Steck, Violine; Hille Perl, Viola da gamba; Lee Santana, Chitarrone; Christian Rieger, Cembalo); Edvard Grieg: Zwei nordische Weisen, op. 63 (Philharmonisches Orchester Bergen: Ole Kristian Ruud); Francis Poulenc: Trois mouvements perpétuels (Eric Le Sage, Klavier); Giuseppe Pilotti: Konzert F-Dur (Diego Dini Ciacci, Englischhorn; Orchestra di Padova e del Veneto: Diego Dini Ciacci)


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


06.05 Uhr

 

 

Allegro

Zum 75. Geburtstag des Dirigenten Mariss Jansons Mit Christian Schuler 6.30 Klassik aktuell *: Frühkritik: Brigitte Fassbaender inszeniert Richard Strauss' "Capriccio" in Frankfurt 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell *: Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit Mariss Jansons in der Elbphilharmonie siehe auch 14.05 Uhr 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah * 15.1.1818: Ludwig van Beethoven fälscht seine Steuererklärung Wiederholung um 16.40 Uhr *


08.57 Uhr

 

 

Werbung


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


09.05 Uhr

 

 

Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Jean-Philippe Rameau: "Les Indes galantes", Suite (Le Concert des Nations: Jordi Savall); Darius Milhaud: "La création du monde", op. 81 (Orchestre National de France: Leonard Bernstein); Michel Corrette: Concert comique g-Moll, op. 8, Nr. 2 - "L'Allure" (Concerto Zampogna: Christian Walter); Francis Poulenc: "Les Biches", Ballettsuite (Orchestre National de France: Charles Dutoit) 10.00 Nachrichten, Wetter Max Reger: Eine Ballett-Suite D-Dur, op. 130 (Bamberger Symphoniker: Horst Stein); Gustav Mahler: Klavierquartett a-Moll (Berlin Piano Quartet); Max Bruch: Violinkonzert Nr. 3 d-Moll (Torsten Janicke, Violine; Gürzenich Orchester Köln: Markus Stenz); Jean Sibelius: Symphonie Nr. 1 e-Moll (Nürnberger Symphoniker: Jac van Steen)


11.55 Uhr

 

 

Terminkalender

Musik in Bayern


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


12.05 Uhr

 

 

Mittagsmusik

Mit Tobias Föhrenbach Ein Oberpfälzer lässt die Furien tanzen - Nat "King" Cole überlegt sich, jemanden zum Tanzen aufzufordern - Hector Berlioz überträgt Carl Maria von Webers "Aufforderung zum Tanz" auf das Orchester - Ruth aus Ohio beschwört den Swing der Dreißiger Jahre - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei) Es war ein großer Traum vieler Erfinder: ein Gerät, das mit einem Handgriff in Gang gesetzt wird und dann ohne weiteres Zutun - sprich: ohne weitere Energiezufuhr - auf ewig in Bewegung bleibt. "Perpetuum mobile" nennt man ein solches Ding der Unmöglichkeit, das auch die Komponisten faszinierte. Musikalische Beschwörungen solcher sich selbst antreibender Geräte sind das Thema in der ersten fränkischen Staffel der Mittagsmusik auf BR-Klassik im neuen Jahr. Jeden Tag präsentieren wir Ihnen eines dieser Perpetua mobilia - von Johann Strauß, Ludovico Einaudi, Carl Maria von Weber, Niccolò Paganini und Benjamin Britten. Ansonsten haben wir für Sie wieder abwechslungsreiche Programme aus Hits und Raritäten der Barockmusik, der Klassik und der Romantik zusammengestellt, aus Ragtime, Jazz und Weltmusik, aus Oper, Operette, Musical und Chanson - die ganze Welt der Musik eben in bunten Mixturen.


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


14.05 Uhr

 

 

Panorama

Zum 75. Geburtstag des Dirigenten Mariss Jansons Philharmonisches Orchester Oslo Johan Svendsen: Symphonie Nr. 1 D-Dur; Jean Sibelius: "Karelia Suite", op. 11; Peter Tschaikowsky: Variationen A-Dur über ein Rokokothema, op. 33 (Truls Mørk, Violoncello); Ottorino Respighi: "Fontane di Roma"; Dmitrij Schostakowitsch: Symponie Nr. 9 Es-Dur siehe auch 16.05 Uhr


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


16.05 Uhr

 

 

Leporello

Zum 75. Geburtstag des Dirigenten Mariss Jansons Mit Falk Häfner 16.15 Klassik aktuell *: Aktuelles Interview mit dem Pianisten Evgeni Kissin 16.40 Was heute geschah * 15.1.1818: Ludwig van Beethoven fälscht seine Steuererklärung 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Klassik aktuell *: Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit Mariss Jansons in der Elbphilharmonie siehe auch Dienstag, 16. Januar 2018, 14.05 Uhr 17.40 CD-Tipp * *


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


18.05 Uhr

 

 

Klassik-Stars

Belcea Quartet Ludwig van Beethoven: Streichquartett f-Moll, op. 95; Robert Schumann: Klavierquintett Es-Dur, op. 44 (Mihaela Ursuleasa, Klavier)


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19.05 Uhr

 

 

con passione

"Orpheus-Entdeckungen" Luigi Rossi: Aus "Orfeo" (Emoke Baráth, Sopran; Philippe Jaroussky, Countertenor; Coro della Radiotelevisione Svizzera Italiana; I Barocchisti: Diego Fasolis); Marc-Antoine Charpentier: Aus "La descente d'Orphée aux enfers" (Ensemble Correspondances: Sébastien Daucé); Georg Friedrich Händel: "Imeneo", Arie des Tirinto aus dem 1. Akt; "Riccardo primo, Rè d'Inghilterra", Arie des Riccardo aus dem 1. Akt (Artaserse, Countertenor und Leitung: Philippe Jaroussky)


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


20.05 Uhr

 

 

Konzertabend

Meccore String Quartet Karol Szymanowski: Streichquartett C-Dur, op. 37; Jean Sibelius: Streichquartett d-Moll, op. 56 - "Voces intimae" Aufnahme vom 20. November 2017 in London


21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


21.05 Uhr

 

 

U21 - Deine Szene. Deine Musik

Die Sopranistin Anna Lucia Richter Schon mit vier Jahren macht Anna die Ansage: "Ich will Sängerin werden!" Seitdem zieht sie ihren Plan durch, jettet mittlerweile um die ganze Welt und landet am Montag im U21-Studio - mit einem alten Bekannten am Klavier: Gerold Huber Telefon während der Sendung: 0180 - 3 80 4 800 ( 0,09/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42/Min) Internet: www.br-klassik.de/u21


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


23.05 Uhr

 

 

Jazztime

Jazztoday Neues aus den Niederlanden: Aktuelle CDs von Sietske Roscam Abbing, Marc van Roon und Paul van Kemenade Auswahl und Moderation: Henning Sieverts


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Joseph Haydn: Symphonie Nr. 44 e-Moll - "Trauersymphonie" (RIAS-Symphonie-Orchester: Ferenc Fricsay); Bohuslav Martinu: Violoncellokonzert Nr. 1 (Johannes Moser, Violoncello; Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Christoph Poppen); Antonín Dvorák: Violinkonzert a-Moll, op. 53 (Arabella Steinbacher, Violine; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Marek Janowski); Nikolaj Rimskij-Korsakow: "Nacht über dem Berge Triglav", Suite (Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Michail Jurowski)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Gasparo Spontini: "Olympie", Ouvertüre (Scottish Chamber Orchestra: Clemens Schuldt); Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquintett D-Dur, KV 593 (Philip Dukes, Viola; The Nash Ensemble); Johannes Brahms: Sieben Marienlieder, op. 22 (Norddeutscher Figuralchor: Jörg Straube); Alexander Glasunow: Symphonie Nr. 1 E-Dur (Royal Scottish National Orchestra: José Serebrier); Georg Philipp Telemann: Suite C-Dur - "Hamburger Ebb' und Flut" (Zefiro Baroque Orchestra: Alfredo Bernardini)


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Georg Friedrich Händel: Suite B-Dur, HWV 434 (Francesco Piemontesi, Klavier); Peter Tschaikowsky: "Liturgie des Heiligen Johannes Chrysostomos", op. 41 (Prager Kammerchor: Eric Ericson)