Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Konzert des Münchner Rundfunkorchesters

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonia concertante Es-Dur, KV 297 b (Silvia Zabarella, Oboe; Fabio di Càsola, Klarinette; Daniele Galaverna, Fagott; Kenneth Henderson, Horn; Musikkollegium Winterthur: Douglas Boyd); Heinrich Ignaz Franz Biber: Battalia D-Dur (Ricercar Consort) Johann Strauß: Trio nach Arien aus der Operette "Die Fledermaus" (The Clarinotts); Carl Philipp Emanuel Bach: Berliner Sinfonie e-moll, Wq 178 (Orchestre de Chambre de Lausanne: Christian Zacharias); Felix Mendelssohn Bartholdy: Scherzo a-Moll, op. 81, Nr. 2 (Leipziger Streichquartett); William Boyce: Symphonie B-Dur, op. 2, Nr. 1 (Academy of St.Martin-in-the-Fields: Neville Marriner)


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


06.05 Uhr

 

 

Konzert am Feiertagsmorgen

Aus dem Studio Franken Giovanni Benedetto Platti: Violoncellokonzert C-Dur (Sol Gabetta, Violoncello; Capella Gabetta: Andrés Gabetta); Wladimir Vogel: Etude (Kolja Lessing, Klavier); Claude Debussy: "Danses sacrée et profane" (Xavier de Maistre, Harfe; Mitglieder der Wiener Philharmoniker); Emmanuel Chabrier: "España" (Staatskapelle Dresden: Neville Marriner); Carl Philipp Emanuel Bach: Klavierkonzert G-Dur, Wq 43, Nr. 5 (Sebastian Knauer, Klavier; Zürcher Kammerorchester); Claudio Monteverdi: "Altri canti d'amor", Sinfonia (L'Estro d'Orfeo, Violine und Leitung: Leonor de Lera); John Williams: Elegie (Yo-Yo Ma, Violoncello; Recording Arts Orchestra of Los Angeles: John Williams)


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


07.05 Uhr

 

 

Laudate Dominum

Hans Leo Haßler: "Missa Dixit Maria" (Thios Omilos); Marc-Antoine Charpentier: "Assumpta est Maria" (Les Arts Florissants: William Christie); Valentin Rathgeber: "Salve Regina", op. 5 (Margriet Buchberger, Sopran; Peter de Groot, Countertenor; Hans Wijers, Bass; Monteverdichor Würzburg; Barockorchester des Monteverdichors Würzburg: Matthias Beckert)


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


08.05 Uhr

 

 

Barockmusik

Heinrich Ignaz Franz Biber: Rosenkranzsonate Nr. 14 - "Himmelfahrt Mariae"; Rosenkranzsonate Nr. 15 - "Krönung Maria im Himmel" (Lyriarte); Johann Rosenmüller: Sonate Nr. 1 (Sonatori de la Gioiosa Marca: Giorgio Fava); Georg Philipp Telemann: Ouvertüre F-Dur (Les Ambassadeurs: Alexis Kossenko)


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


09.05 Uhr

 

 

Kammerkonzert

Ludwig van Beethoven: Zwölf deutsche Tänze (Swedish Chamber Orchestra Örebro: Thomas Dausgaard); Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert D-Dur, KV 218 (Henning Kraggerud, Violine; Norwegian Chamber Orchestra); Max Bruch: Serenade nach schwedischen Melodien; Einojuhani Rautavaara: "The Fiddlers", Suite (Ostbottnisches Kammerorchester: Juha Kangas)


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


10.05 Uhr

 

 

Symphonische Matinée

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Mariss Jansons Joseph Haydn: "Te Deum", Hob. XXIIIc/2 (Chor des Bayerischen Rundfunks); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie C-Dur, KV 425 - "Linzer"; Johann Nepomuk Hummel: Trompetenkonzert, WoO 1 (Martin Angerer, Trompete); Ludwig van Beethoven: Messe C-Dur, op. 86 (Julia Kleiter, Sopran; Gerhild Romberger, Alt; Christian Elsner, Tenor; Florian Boesch, Bassbariton; Chor des Bayerischen Rundfunks)


11.55 Uhr

 

 

Terminkalender

Musik in Bayern


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


12.05 Uhr

 

 

Mittagsmusik

Mit Xaver Frühbeis Little Jack Little besingt das Paradies - Lieschen Puderbach stellt sich den Himmel vor - Die Pilger vom Montserrat haben keine Kinderstube - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


14.05 Uhr

 

 

Blasmusik in Frack und Fliege

Am Puls der Zeit - 65 Jahre Musikbund von Ober- und Niederbayern Mit dem Sinfonischen Blasorchester des Musikbundes von Ober- und Niederbayern, der MONaco Big Band und der Blasmusik der Münchner Philharmoniker sowie Andreas Hofmeir als Gastsolist und Conferencier Aufnahmen vom 23. Juni 2018 in der "Alten Kongresshalle" München Von Stephan Ametsbichler 1953 wurde er im Münchner Löwenbräukeller gegründet, der Musikbund von Ober- und Niederbayern. Mit gut 15 Kapellen ging er seinerzeit an den Start. Heute sind daraus fast 800 Blasorchester, Spielmannszüge, Bläsergruppen und Big Bands geworden, die von der Volksmusik über die Klassik bis hin zu Pop und Jazz alle Genres der geblasenen Musik abdecken. Viele Musikprofis von heute haben in einer ganz "normalen" Blaskapelle angefangen. Bläser der Münchner Philharmoniker sind genauso darunter, wie der Weltklasse-Tubist Andreas Martin Hofmeir. Nicht von ungefähr tauchen daher beide im Konzert zum 65. Geburtstag dieses blasmusikalischen Wegweisers auf. Die Münchner Philharmoniker laden Blasorchesterdirigenten zur Probe ein, "coachen" besonders begabte Instrumentalisten in der Bläserakademie advanced und musizieren gemeinsam mit Amateurmusikern auf der Bühne der Philharmonie am Münchner Gasteig. Im Sinfonischen Blasorchester des MON und in der MONaco Big Band finden ambitionierte Laien ein Spielfeld, ihre Fähigkeiten weiter auszubauen und anschließend auch in ihren heimischen Orchestern weiterzugeben. Hätte Andreas Hofmeir als 15-Jähriger in den Sommerakademien für Sinfonisches Blasorchester nicht entdeckt, dass die Tuba weit mehr sein kann, als nur das Fundament des Orchesters, und dass es sich lohnt, für dieses Mehr auch mehr "Aufwand" zu betreiben, wäre möglicherweise ein anderer aus ihm geworden. Stephan Ametsbichler skizziert das Wesen eines zeitgemäß auftretenden Blasmusikverbandes und illustriert dieses mit Ausschnitten aus der Konzertgala vom 23. Juni 2018 in der "Alten Kongresshalle" München.


15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


15.05 Uhr

 

 

Panorama

Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 4 A-Dur - "Italienische" (Irish Chamber Orchestra: Jörg Widmann); Henry Purcell: "Fantazia" (Lautten Compagney: Wolfgang Katschner); Gabriel Fauré: Klaviertrio d-Moll, op. 120 (Trio Karénine); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Es-Dur, KV 16 (Amsterdam Baroque Orchestra: Ton Koopman); César Franck: Symphonische Variationen (Elena Baschkirowa, Klavier; Münchner Philharmoniker: Sergiu Celibidache)


16.30 Uhr

 

 

Konzert des Münchner Rundfunkorchesters

aus der Reihe "Klassik zum Staunen" "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" Ein Musiktheaterstück von Stefan Johannes Hanke nach dem Märchen der Gebrüder Grimm Leitung: Benjamin Reiners Mit Studierenden der Theaterakademie August Everding und Mitgliedern des Münchner Rundfunkorchesters Aufnahme vom 28. und 29. Juni 2018 im Münchner Prinzregententheater


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


18.05 Uhr

 

 

Styriarte - die steirischen Festspiele

Concentus Musicus Leitung: Stefan Gottfried Hans-Peter Westermann, Oboe; Alberto Grazzi, Fagott; Erich Höbarth, Violine; Christophe Coin, Violoncello Joseph Haydn: Symphonie Nr. 53 D-Dur - "L'impériale"; Symphony Nr. 48 C-Dur - "Maria Theresa"; Sinfonia concertante B-Dur, Hob. I/105 Aufnahme vom 18. Juli 2018 Anschließend: Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert B-Dur, KV 595 (Chamber Orchestra of Europe, Klavier und Leitung: Pierre-Laurent Aimand)


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter



20.05 Uhr

 

 

Internationale Orgelwoche Nürnberg - Musica Sacra

Lautten Compagney Berlin und amarcord plus Leitung: Wolfgang Katschner Claudio Monteverdi: "Selva morale e spirituale" Aufnahme vom 13. Juni 2018


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


22.05 Uhr

 

 

Der Chor des Bayerischen Rundfunks

Hector Berlioz: "Te Deum", op. 22 (David Rendall, Tenor; Elmar Schloter, Orgel; Augsburger Domsingknaben; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Colin Davis)


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


23.05 Uhr

 

 

Jazztime

Jazz aus Nürnberg: Mostly Vocal "Promenade à Paris" Mit Aufnahmen von Camille Bertault, Lou Tavano, Jacky Terrasson und anderen Moderation und Auswahl: Beatrix Gillmann


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Niccolò Paganini: Violinkonzert Nr. 1 D-Dur (Kristóf Baráti, Violine; NDR Radiophilharmonie: Eiji Oue); Anton Bruckner: Vier liturgische Motetten (NDR-Chor: Simon Schouten); Robert Schumann: Symphonie Nr. 2 C-Dur (NDR Elbphilharmonie Orchester: Christoph Eschenbach); Zoltán Kodály: Serenade, op. 12 (Mitglieder der NDR Radiophilharmonie)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Gustav Mahler: Symphonie Nr. 4 G-Dur (Rosemary Joshua, Sopran; Orchestre des Champs Elysées: Philippe Herreweghe); Ludwig van Beethoven/Franz Liszt: Symphonie Nr. 8 (Cyprien Katsaris, Klavier); Johannes Brahms: Streichquartett B-Dur, op. 67 (Emerson String Quartett)


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Joseph Haydn: Symphonie Nr. 20 C-Dur (Austro-Hungarian Haydn Orchestra: Ádám Fischer); Johann Sebastian Bach: Orchestersuite g-Moll, BWV 1070 (Mitglieder der Musica Antiqua); Edvard Grieg: "Aus Holbergs Zeit", op. 40 (Kammerorchester des BR-Symphonieorchesters: Wolfgang Gieron)