Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Wunsch:Musik

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Antonio Vivaldi: Konzert d-Moll, R 565 (Berliner Barock Solisten); Paul Wranitzky: Konzert C-Dur, op. 39 (Christiane Dohn, Flöte; Jürgen Evers, Oboe; Münchner Rundfunkorchester: Christoph Poppen); Gioacchino Rossini: "L'inganno felice", Ouvertüre (Münchener Kammerorchester: Alexander Liebreich); Ludwig van Beethoven: Sonate Es-Dur, Presto con fuoco, op. 31, Nr. 3 (Michael Korstick, Klavier); Carl Philipp Emanuel Bach: Symphonie F-Dur, Wq 181 (Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach: Hartmut Haenchen); Charles Villiers Stanford: Jig, op. 54, Nr. 3 (Gould Piano Trio); Andrea Falconieri: Sonata detta "L'Infante arcibizzarra" (Europa Galante: Fabio Biondi)


12 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

Allegro

Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Michael Atzinger 6.30 Klassik aktuell * 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell * 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah * 16.10.1590: Carlo Gesualdo ermordet seine Ehefrau und ihren Geliebten Wiederholung um 16.40 Uhr *


29 Wertungen:      Bewerten

08.57 Uhr

 

 

Werbung


12 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Ludwig van Beethoven: "Die Geschöpfe des Prometheus", Ouvertüre (Beethoven Orchester Bonn: Stefan Blunier); Georg Friedrich Händel: "Feuerwerksmusik", HWV 351 (Orpheus Chamber Orchestra); Franz Liszt: "Prometheus" (Dresdner Philharmonie: Michel Plasson); Franz Waxman: "Rebecca", Suite (Sinfonieorchester des Dänischen Rundfunks: John Mauceri); Manuel de Falla: "El amor brujo", Feuertanz (Münchner Rundfunkorchester: Barbara Yahr) 10.00 Nachrichten, Wetter Antonio Rosetti: Symphonie Es-Dur (Camerata Filarmonica Bohemia: Johannes Moesus); Wolfgang Amadeus Mozart: Streichtriosatz G-Dur, KV 562 e (Trio Oreade); Robert Schumann: Klavierkonzert a-Moll, op. 54 (Hélène Grimaud, Klavier; Münchner Philharmoniker: Andrey Boreyko); Edward Elgar: Streicherserenade e-Moll, op. 20 (Rotterdam Chamber Orchestra: Conrad van Alphen); Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 3 a-Moll - "Schottische" (London Symphony Orchestra: John Eliot Gardiner)


40 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

Mittagsmusik

Mit Marlen Reichert David Orlowsky reist nach New York - Zaz nimmt ihr Schicksal selbst in die Hand - Dvorák hat Heimweh - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)


30 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

Panorama

Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichersymphonie Nr. 7 d-Moll (L'Orfeo Barockorchester: Michi Gaigg); Frédéric Chopin: Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll (William Youn, Klavier; Münchner Philharmoniker: Pietari Inkinen); Claude Debussy: "Danses sacrée et profane" (Emmanuel Ceysson, Harfe; Orchestre de Chambre de Paris: Thomas Zehetmair); Joseph Haydn: Klaviertrio G-Dur, Adagio ma non troppo, Hob. XV/22; Sonate C-Dur, Hob. XVI/10 (Jean-Efflam Bavouzet, Klavier); Maurice Ravel: "Boléro" (Wiener Philharmoniker: Lorin Maazel)


20 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

Leporello

Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp Mit Sylvia Schreiber 16.15 Klassik aktuell * 16.40 Was heute geschah * 16.10.1590: Carlo Gesualdo ermordet seine Ehefrau und ihren Geliebten 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Klassik aktuell * 17.40 CD-Tipp *


35 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

18.05 Uhr

 

 

Klassik-Stars

Yo-Yo Ma, Violoncello Gabriel Fauré: Papillon A-Dur, op. 77 (Kathryn Stott, Klavier); Luigi Boccherini: Violoncellokonzert Nr. 7 G-Dur (Amsterdam Baroque Orchestra: Ton Koopman); Astor Piazzolla: "Milonga del ángel" (Ein Ensemble); Peter Tschaikowsky: Variationen A-Dur über ein Rokoko-Thema, op. 33 (Sankt Petersburger Philharmoniker: Yuri Temirkanov); Jacob do Bandolim: "Doce de coco" (Paquito D'Rivera, Klarinette; Romero Lubambo, Gitarre)


36 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Classic Sounds in Jazz

The Sound of Water Mit Aufnahmen von Eva Kruse, Charles Lloyd, Florian Weber und anderen Moderation und Auswahl: Beatrix Gillmann


2 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

20.05 Uhr

 

 

Konzert der musica viva

Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks SWR Experimentalstudio Leitung: Susanna Mälkki Solist: Jörg Widmann, Klarinette Miroslav Srnka: "Speed of Truth" (Uraufführung); Pierre Boulez: "Dialogue de l'ombre double"; Enno Poppe: "FETT" Aufnahme vom 5. Juli 2019 im Herkulessaal der Münchner Residenz In Pierre Boulez' "Dialogue de l'ombre double" entspinnt sich zwischen der Soloklarinette und ihrem live generierten elektronischen Konterpart ein faszinierender Dialog, der den Hörer in "fantastische" Klangräume aus realen und virtuellen Klängen mitnimmt: für den Solisten Jörg Widmann ein Schlüsselwerk der Klarinettenmusik. Wie aus einer "atmenden, emotionsgeladenen Solostimme und einer gestischen Klangmasse ein wirklicher Dialog" entsteht, ist für den tschechischen Komponisten Miroslav Srnka immer wieder eine spannende Herausforderung. In seinem neuen Stück bleiben virtuelle Klänge zwar außen vor, doch auch hier entzündet sich zwischen Soloklarinette, Orchester und Chor ein echter Dialog, oder besser: Trialog. Nachdem Enno Poppe die Saison als Dirigent des Ensemble Modern Orchestra eröffnet hat, kam er am 5. Juli 2019 erneut nach München und stellte sich auch als Komponist vor.


1 Wertung:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Der Chor des Bayerischen Rundfunks

Sergej Prokofjew: "Alexander Newskij", op. 78 (Ljubov Sharnina, Sopran; Natela Nicoli, Mezzosopran; Kaludi Kaludow, Tenor; Siegmund Nimsgern, Bariton; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Dmitrij Kitajenko); Alexander Borodin: "Fürst Igor", Polowetzer Tänze (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Esa-Pekka Salonen)


11 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Jazztime

Jazz aus Nürnberg: Mostly Vocal "Mann, Mann, Mann!" Mit Aufnahmen von Paolo Conte, Jamie Cullum, Johnny Hartman und anderen Moderation und Auswahl: Beatrix Gillmann Diese Stimme - warm, samtweich, reich im Ausdruck und an Klangfarben: Der Sänger Johnny Hartman kam 1923 in Chicago zur Welt; 1983 starb er in New York. Eine besondere Expressivität entwickelte er, wenn er Balladen sang; Hartman zelebrierte die Langsamkeit. Die Geschichte eines Songs schilderte er eindringlich; gleichzeitig brachte er seine Botschaft schnörkellos rüber. Der emotionalen Tiefe von Songs nachzuspüren, darin ist auch der 1971 in Kalifornien geborene Gregory Porter stark. Mit seiner samtig-eleganten Baritonstimme zaubert er Gänsehautmomente. Eine tiefe Stimmlage animiert zum Hinhören, sei es bei einem gesungenen Text oder einem, der vorgelesen wird. Anders vom Timbre her, sanfter und sonor, aber auf jeden Fall eine Stimme, die berührt, hat der brasilianische Sänger und Gitarrist Caetano Veloso. Ende der 1960er Jahre nahm der damals 25-Jährige Henri Salvadors "Dans mon île" auf. Ein schlichter Zauber geht heute noch von dieser wunderbaren Einspielung aus. Unter den Sängern aus der jüngeren Generation zählt der 40-jährige Brite Jamie Cullum zu den aktuellen Stars. In dieser Mostly vocal-Ausgabe ist er mit einem Mitschnitt des Bayerischen Rundfunks von der 50. Internationalen Jazzwoche Burghausen 2019 dabei. "Mann, Mann, Mann!" - zu einer reinen Männerrunde, aber aus weiblicher Sicht, lädt Sie Beatrix Gillmann in der Stunde vor Mitternacht ein.


39 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur (NDR Elbphilharmonie Orchester: Günter Wand); Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento D-Dur, KV 136 (Mitglieder der NDR Radiophilharmonie); Dmitrij Schostakowitsch: Streichquartett A-Dur, op. 68 (Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters); Dmitrij Kabalewski: Symphonie Nr. 1 cis-Moll (NDR Radiophilharmonie: Eiji Oue)


16 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Antonín Dvorák: "Das goldene Spinnrad", op. 109 (Concertgebouw-Orchester Amsterdam: Nikolaus Harnoncourt); Sergej Prokofjew: Violinkonzert Nr. 1 D-Dur (Anne Akiko Meyers, Violine; hr-Sinfonieorchester: Dmitrij Kitajenko); Franz Schubert: Allegro a-Moll, D 947 (David Fray, Jacques Rouvier, Klavier), Richard Strauss: "Sinfonia domestica", op. 53 (Minnesota Orchestra: Edo de Waart)


15 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Johann Friedrich Fasch: Ouvertüre G-Dur (Les Amis de Philippe: Ludger Rémy); Alfred Grünfeld: Humoreske, op. 51, Nr. 2 (Henriette Gärtner, Klavier); Antonio Lotti: Missa sapientiae g-Moll (Dorothee Mields, Sopran; Balthasar-Neumann-Chor und Ensemble: Thomas Hengelbrock)


13 Wertungen:      Bewerten