Jetzt läuft auf Bremen Zwei:

Die Nacht

Hören
 

05.55 Uhr

 

 

Die Morgenandacht



06.00 Uhr

 

 

Der Morgen

Der inspirierende und neugierige Start in den Tag. Alles was wichtig und interessant ist in Gesprächen, Beiträgen und Reportagen.


10.00 Uhr

 

 

Bremen Zwei

Der Vormittag ? verlässliche Informationen aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Und ein pointierter Blick auf Philosophie, Kochkultur und Mode.


13.00 Uhr

 

 

Zwei nach Eins Simone Buchholz

Es war ein mittelmäßiger Tag im Leben von Simone Buchholz. Ein Tag, der im Klein-Klein des Alltags, zwischen Familien-Terminen und Haushalt zu versinken drohte. Doch ein "Pling" im E-Mail-Postfach hob Buchholz' Laune schlagartig. Da erfuhr sie, dass sie den Radio-Bremen-Krimipreis erhalten soll. "Ich hab mich wahnsinnig gefreut", so die Hamburger Autorin.


14.00 Uhr

 

 

Bremen Zwei

Regionale Geschichten, Trends der Musik- und Popkultur. Hintergründig und auf den Punkt.


16.00 Uhr

 

 

Bremen Zwei

Alles, was am Tag wichtig ist: Der Nachmittag mit aktuellen Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport. Regional und international.


19.00 Uhr

 

 

Sounds

Der handverlesene Mix zum Feierabend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.


21.00 Uhr

 

 

Niederdeutsches Hörspiel

Düsse Petersens Folge 26 ? "See-Weh-Klagen" Niederdeutsches Hörspiel von Hartmut Cyriacks &Peter Nissen Wenn Hendrik und Mirjam sich streiten, ist alles in schönster Ordnung, das wissen die routinierten Eltern Kai und Ulrike schon längst. Die elterlichen Alarmglocken läuten jedoch Sturm, wenn die Kinder sich scheinbar friedlich aus dem Weg gehen. Irgendwo drückt der Schuh, aber in wie weit dürfen sich Eltern in die Sorgen und Nöte der Kinder einmischen, wenn die es vorziehen, sich einzuigeln? "Oma muss ´ran" beschließen Kai und Ulrike. Doch die hat mit dem Katzenjammer von Opa Hermann genug zu tun. Der ehemalige Kapitän hat einen akuten Anfall von "See-Weh": Das Leben an Land kann nämlich manchmal ziemlich schwierig sein... Wie alles begann: Als die Petersens sich endlich ein Häuschen leisten und aus Altona in die Gegend um Ahrensburg bei Hamburg ziehen konnten, waren sie noch zu viert. Aber die Kartons waren noch nicht ausgepackt, da verlor Vater Kai seine Arbeit. Mutter Ulrike arbeitete zwar wieder "vollzeit" als Krankenschwester, aber das Geld reichte hinten und vorne nicht mehr. So mussten die Großeltern einspringen. Sie zogen mit ins Haus, beteiligten sich an den Kosten, und die Petersens waren zu sechst! Mitwirkende: ? Kai Petersen: Erkki Hopf ? Ulrike Petersen: Birte Kretschmer ? Mirjam Petersen: Sonja Stein ? Hendrik Petersen: Leon Alexander Rathje ? Hermann Petersen: Wilfried Dziallas ? Hertha Thams: Ursula Hinrichs ? Kioskbesitzer Werner: Peter Kaempfe ? Marie (Kollegin von Ulrike): Katja Brügger ? Frau Schneider: Cornelia Schramm ? Katharina: Dilan Sina Balhan Produktion: RB/NDR 2017


22.00 Uhr

 

 

Soul Kitchen

Wir tauchen ein in die spannende Welt des Soul. Hier gibt es treibende Rhythmen, aufregende Stimmen, satte Bläser und Gelegenheit zum Träumen und Schmachten. Mit Songs zum Entdecken und Wiederhören.


00.00 Uhr

 

 

Die Nacht

Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.