Jetzt läuft auf Bremen Zwei:

Bremen Zwei

Hören
 

06.05 Uhr

 

 

Classical

Eine elegante Mischung aus Singer/Songwriter, Jazz und Swing, Chansons und Klassik.



08.00 Uhr

 

 

Der Sonntagmorgen

Der entspannte Start in den Sonntag - relaxed und hintergründig. Inspirierende Gespräche zu den großen Diskursthemen der Woche. Zwischen 10 und 11 Uhr: Reflexionen zu Glaubens- und Kirchenthemen.


12.00 Uhr

 

 

Bremen Zwei

Der Sonntagmittag zu einem Thema. Sorgfältig recherchiert, tief ausgeleuchtet und in vielen Formen präsentiert. Wir nehmen uns Zeit, jeden Sonntag ein neues Thema.


14.00 Uhr

 

 

Bremen Zwei - Mare Radio

Fisch ? ein gefundenes Fressen" Das ist wohl das härteste Schicksal eines Meeresbewohners: Lecker zu sein. Für Mensch oder Mitfisch. Wir verfolgen den Weg von Hering und Kabeljau aus dem Meer auf den Teller, empfehlen raffinierte Rezepte, fragen nach dem Seelenleben der Fische, kümmern uns aber auch um Überfischung und andere Bedrohungen der Meereslebewesen. Moderation: Katrin Krämer Redaktion: Mechthild Müser, Stefan Pulß


18.00 Uhr

 

 

Hörspiel

Schiffbruch - Hörspiel von Mechthild Müser 20. Juni 2003: Einige hundert Seemeilen südlich von Neufundland prallt die Bremer Holzyacht "Monsun" während einer Nordatlantik-Regatta bei starken Sturmböen auf einen unbekannten Gegenstand und schlägt Leck. Der schrille Ton der Alarm-Anlage warnt, dass weitaus mehr Wasser ins Schiff eindringt, als die Pumpen wegschaffen können. Die Segler, vier Männer und zwei Frauen, setzen das Notsignal Mayday ab. Nur mit äußerster Mühe gelingt es ihnen, in die Rettungsinsel zu steigen; eng aneinander geschmiegt, treiben sie stundenlang auf dem Ozean. Die sechs hoffen, dass jemand zu ihrer Rettung unterwegs ist. Sie haben Glück. Es ist Tag und ihre Insel schwimmt im warmen Golfstrom, ihr Ruf wird gehört. Mechthild Müser hat die Überlebenden interviewt. Das Originaltonmaterial haben der Regisseur Ulrich Lampen und der Komponist Hans Platzgumer konfrontiert mit Textauszügen aus einem Handbuch für Seefahrt und Victor Hugos Roman "Die Arbeiter des Meeres" (1866): Orkan, Wind und Wasser sind hier als archaische Erschütterungen, als Schicksalsmächte der Natur gestaltet, mit denen der Mensch zu ringen hat. Die Sprachströme fließen über der Musik zusammen, im Rhythmus von Ein- und Ausatmen, im Wechsel von Spannung und Brechung. Produktion: RB/NDR 2005 Regie: Ulrich Lampen


19.00 Uhr

 

 

Klassikwelt

Musik vom intimen Kammerensemble bis zum großen Symphonieorchester. Aktuelle Alben und ein Blick auf die Konzerte in Bremen, in der Region und auf die Bühnen der Welt.


22.00 Uhr

 

 

Klassikwelt in Concert

Rotenburger Gitarrenwoche 2017 Konzert Pavel Steidl, Gitarre Werke von Fernando Sor, Pedro Jimenez de Abril Tirado, Luigi Legnani, Niccolò Paganini, Federico Moreno Torroba, Mario Castelnuovo-Tedesco, Carlo Domeniconi und Pavel Steidl Mitschnitt vom 30. Juli 2017 aus der Marienkirche Ahausen Die Rotenburger Gitarrenwoche wurde 1982 gegründet und gehört zu den beliebtesten und ältesten Gitarrenfestivals in Deutschland. Internationale Gitarristen bieten Kurse, Kammermusik und Konzerte für Gitarrenspieler in allen Alters- und Leistungsstufen an. Die Kurswoche, die jeden Sommer in Rotenburg/Wümme stattfindet, gliedert sich in Einzelunterricht am Vormittag, Kammermusik am Nachmittag und Ensemble- und Gitarrenorchesterproben am Abend. Höhepunkte der Woche sind die Konzerte der Gastdozenten wie im vergangenen Jahr der Auftritt des tschechischen Virtuosen Pavel Steidl, der zum 35-jährigen Jubiläum des Festivals wieder nach Rotenburg eingeladen worden war. Der international erfolgreiche und renommierte Gitarrist präsentierte einen abwechslungsreichen und hochkarätigen Abend mit Musik von der Klassik bis zur Moderne. Als Studiogast wird Hans Wilhelm Kaufmann, der Leiter und Gründer der Rotenburger Gitarrenwoche, nicht nur über dieses Konzert, sondern auch über die Geschichte des kleinen und feinen Gitarrenfestivals erzählen. Außerdem wird es in der Sendung einen Ausblick auf die 36. Ausgabe der Rotenburger Gitarrenwoche Ende Juli dieses Jahres geben.


00.00 Uhr

 

 

Die Nacht

Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.