Jetzt läuft auf HR2:

Nachrichten und Wetter

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Gioacchino Rossini: "La gazza ladra", Ouvertüre (Chamber Orchestra of Europe: Claudio Abbado); Domenico Scarlatti: Sonate G-Dur, L 176 (Monica Huggett, Violine; Christophe Coin, Violoncello; Scott Ross, Cembalo); Peter Tschaikowsky: "Eugen Onegin", Walzer (Orchestre Philharmonique de Radio France: Paavo Järvi); Francesco Veracini: Sonate Nr. 5 C-Dur (John Holloway, Violine; Jaap ter Linden, Violoncello; Lars Ulrik Mortensen, Cembalo); Gabriel Pierné: Scherzo-Caprice D-Dur, op. 25 (Stephen Coombs, Klavier; BBC Scottish Symphony Orchestra: Ronald Corp); Hector Berlioz: "Béatrice et Bénédict", Ouvertüre (Scottish Chamber Orchestra: Robin Ticciati)


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


06.05 Uhr

 

 

Kulturfrühstück


06.15 Uhr

 

 

Gedicht

...


06.30 Uhr

 

 

Zuspruch

Pastoralreferentin Martina Patenge, Mainz ...


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.30 Uhr

 

 

Frühkritik


07.55 Uhr

 

 

Kulturplaner - Heute in Hessen


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.15 Uhr

 

 

Kulturpresseschau


08.30 Uhr

 

 

Buchbesprechung


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


09.15 Uhr

 

 

Gedicht (Wh. von 6.15 Uhr)

...


09.30 Uhr

 

 

Lesezeit

Robert Menasse: Die Hauptstadt (24) Gelesen von Christian Berkel (Wh. ca. 15.00 Uhr)


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


10.05 Uhr

 

 

Klassikzeit

Unter anderem mit: Prokofjew: 1. Sinfonie D-Dur op. 25 "Symphonie classique" (Berliner Philharmoniker / Seiji Ozawa) - Schumann: 1. Violinsonate a-Moll op. 105 (Gidon Kremer / Martha Argerich, Klavier) - Verdi: Messa da Requiem - Ausschnitt (Anja Harteros, Sopran / Sonia Ganassi, Mezzosopran / Rolando Villazón, Tenor / René Pape, Bass / Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia / Antonio Pappano) - Bach: 4. Brandenburgisches Konzert G-Dur BWV 1049 (Orchestra Mozart / Claudio Abbado)


11.55 Uhr

 

 

Kulturplaner - Heute in Hessen


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter



12.05 Uhr

 

 

Doppelkopf

Am Tisch mit Astrid Ruppert, "Traumerfüllerin" Gastgeberin: Andrea Seeger (Wh. um 23.04 Uhr) "Wenn nicht jetzt, wann dann?", "Ziemliche beste Freundinnen" und "Wenn's am schönsten ist", lauten die Titel der Bücher, die Astrid Ruppert geschrieben hat. Die meisten ihrer Werke werden verfilmt. Das passierte auch gleich bei ihrem ersten Roman "Obendrüber da schneit es", der jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit im ZDF läuft. Ihr Erfolgsrezept? "Meine Figuren machen oft das, was ich auch gemacht habe: Sie verändern ihr Leben, auch wenn es so scheint, als wäre das unmöglich", sagt sie. Astrid Ruppert hat sich einen Traum erfüllt, lebt als freie Schriftstellerin auf dem Land in Oberhessen. Weil sie so viel Glück hat in ihrem Leben, möchte sie etwas zurückgeben und engagiert sich in der Flüchtlingshilfe. Auch darüber hat sie ein Buch geschrieben: "Tee mit Ayman", heißt es.


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


13.05 Uhr

 

 

Klassikzeit

Unter anderem mit: Zelenka: Suite F-Dur ZWV 188 (Freiburger Barockorchester / Thomas Hengelbrock) - Brahms: 4. Sinfonie e-Moll op. 98 (Tonkünstler-Orchester / Andrés Orozco-Estrada) - Stamitz: Trompetenkonzert D-Dur (Håkan Hardenberger / Academy of St. Martin-in-the-Fields / Neville Marriner) - Schubert: Impromptu B-Dur D 935 Nr. 3 (Vladimir Horowitz, Klavier) ... ca. 15.00 Lesezeit Robert Menasse: Die Hauptstadt (24) Gelesen von Christian Berkel (Wh. von 9.30 Uhr) ... Mozart: Registerarie des Leporello aus "Don Giovanni" (Luca Pisaroni, Bassbariton / Mahler Chamber Orchestra / Yannick Nézet-Séguin)


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


16.05 Uhr

 

 

Kulturcafé

Magazin am Nachmittag u.a. mit dem Kulturgespräch des Tages


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


18.05 Uhr

 

 

Der Tag

Ein Thema - viele Perspektiven


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


19.04 Uhr

 

 

Hörbar

Musik grenzenlos


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


20.04 Uhr

 

 

Tänze aus Frankfurt und ein Gletscher, der weint

hr-Sinfonieorchester, Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken, SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, Ensemble Oriol u.a. Orchesterwerke von Rolf Riehm (*1937): Tänze aus Frankfurt (1980), Die Tränen des Gletschers (1998), Schubert Teilelager (1989), Wer sind diese Kinder (2009) u.a. Am Mikrofon: Stefan Fricke Rolf Riehm, einst Bläser im legendären "Sogenannten Linksradikalen Blasorchester" der Frankfurter Sponti-Szene, bezeugt in seinen Konzertsaal-Kompositionen, dass Musik ein Politikum ist. Eigenwillig ist seine Musik, ein aufklärendes Wollen, mit klang- wie sinnvoller, zudem sinnlicher Gestik zu erzählen, was auf der Welt los ist, was die Welt von heute mit ihren Vorzeiten verbindet - und auch trennt. Der 1937 in Saarbrücken geborene, seit Studienzeiten in Frankfurt am Main lebende Rolf Riehm hört der Menschen vielstimmigen Geschichte(n) ganz genau und entsendet seine kritischen Befunde und Botschaften in unsere Ohren. Rolf Riehms Musik ist ebenso erhellend wie aufhellend.


22.30 Uhr

 

 

Jazz Now

Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen Am Mikrofon: Guenter Hottmann


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


23.04 Uhr

 

 

Doppelkopf

Am Tisch mit Astrid Ruppert, "Traumerfüllerin" Gastgeberin: Andrea Seeger (Wh. von 12.05 Uhr)


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Igor Strawinsky: "L'oiseau de feu", Suite (Mariss Jansons); Joseph Rheinberger: Duo a-Moll, op. 15 (Thomas Hitzlberger, Georg Schütz, Klavier); Franz Schubert: Messe B-Dur, D 324 (Lucia Popp, Sopran; Brigitte Fassbaender, Alt; Adolf Dallapozza, Tenor; Dietrich Fischer-Dieskau, Bass; Chor des Bayerischen Rundfunks; Wolfgang Sawallisch); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie C-Dur, KV 551 - "Jupiter" (Rafael Kubelik)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Bohuslav Martinu: "Spalicek", Ballettsuite (Staatliches Philharmonisches Orchester Brünn: Charles Mackerras); Théo Ysaye: Klavierquintett h-Moll, op. 5 (Ensemble César Franck); Joseph Martin Kraus: Symphonie c-Moll (Stuttgarter Kammerorchester: Martin Sieghart)


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter


04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Johannes Brahms: Sieben Fantasien, op. 116 (Hélène Grimaud, Klavier); Alexander von Zemlinsky: Symphonie Nr. 1 d-Moll (Gürzenich-Orchester Kölner Philharmoniker: James Conlon)