Jetzt läuft auf NDR 2:

ARD Popnacht

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Ponik

Petersen - Der NDR 2 Morgen Mit Holger Ponik und Ilka Petersen Alle Hits und alle Infos für den Start in den Tag. Halbstündlich die NDR 2 Nachrichten, Wetter und Verkehr. 07:17 - 07:20 Uhr Comedy "Wir sind die Freeses"



10.00 Uhr

 

 

Der NDR 2 Vormittag

Mit Sascha Sommer Hits, Talks, Comedy und alle wichtigen News im Kurier um 12. Stündlich die NDR 2 Nachrichten, Wetter und halbstündlich Verkehr. 12:00 - 12:10 Uhr Der NDR 2 Kurier um 12 Erstklassige Informationen für den Norden. Aktuell, zuverlässig und kritisch.


14.00 Uhr

 

 

Wiswedel

Mahrhold - Der NDR 2 Nachmittag Mit Elke Wiswedel und Jens Mahrhold Alle News des Tages, Talks, Aktionen und Comedy. Stündlich die NDR 2 Nachrichten, Wetter und halbstündlich Verkehr. 16:45 - 16:48 Uhr Comedy "Wir sind die Freeses" 17:00 - 17:10 Uhr Der NDR 2 Kurier um 5 Erstklassige Informationen für den Norden. Aktuell, zuverlässig und kritisch.


18.00 Uhr

 

 

Der NDR 2 Hit-Mix

Mit Stefan Frech und Ihren Wunschhits 18:00 - 18:03 Uhr Die NDR 2 Nachrichten, Wetter, Verkehr 18:15 - 18:18 Uhr Moment mal


19.00 Uhr

 

 

Life Sounds

Live-Berichte von den Spielen der Fußball-Bundesliga 19:00 - 19:10 Uhr Der NDR 2 Kurier um 7 Erstklassige Informationen für den Norden. Aktuell, zuverlässig und kritisch. 20:00 - 20:03 Uhr Die NDR 2 Nachrichten, Wetter, Verkehr Life Sounds


21.00 Uhr

 

 

NDR 2 Soundcheck Live

Graham Nash (2) - Der 76jährige in Blackpool, Lancashire geborene Graham Nash kann auf eine beeindruckende Karriere von fast 60 Jahren zurückblicken, die ihresgleichen sucht: als Bandmitglied und Kopf von The Hollies begann er 1964 mit Hits wie "Stop Stop Stop" oder "Bus Stop". Mit der legendären Formation Crosby, Stills & Nash schrieb er ab 1968 Musikgeschichte. "Marrakesh Express", "Wasted on the way", "Our house" oder "Teach your children" sind einige der CS&N-Klassiker aus der Feder von Nash. Mit seinem ersten Soloalbum "Songs for Beginners" (1971) und dem Folgewerk "Wild Tales" (1974) drang der Aktivist Graham Nash immer weiter in den Vordergrund, indem er in seinen Songs klar Stellung zu politischen Themen wie dem Vietnamkrieg oder den Gefängnisbedingungen in den USA bezog. Im Laufe der 70er Jahre folgten dazu zwei Alben mit David Crosby sowie die Reunion mit Crosby, Stills, Nash & Young. 2016 stellte er sein Leben komplett auf den Kopf, trennte sich von seiner langjährigen Frau, was auch zu internen Problemen bei CS&N führte. Nash's letztes Solo-Album "This Path Tonight" (2016) spiegelt die emotionalen Wirrungen wider, die zu dieser Entscheidung führten. Nash, der auch als Fotograf inzwischen internationales Ansehen erlangt hat, ist zweifaches Mitglied der Rock & Roll Hall of Fame, Grammy-Gewinner und Träger des Order of the British Empire. Zudem veröffentlichte er bereits 2013 seine Autobiografie mit dem Titel "Wild Tales", die es bis in die Bestseller-Liste der New York Times schaffte. Im Rahmen einer kurzen Deutschland-Tour spielte der sympathische Brite im Juli 2018 mit Gitarrist Shane Fontayne und dem Keyboarder Todd Caldwell beim Rudolstadt Festival, im Programm Klassiker aus seiner gesamten glorreichen Karriere. Graham Nash ist noch einmal in voller Länge in zwei Teilen im Radiokonzert zu hören!


00.00 Uhr

 

 

ARD Popnacht

Stündlich Nachrichten, Wetter und halbstündlich Verkehr Übernahme vom SWR