Jetzt läuft auf NDR kultur:

ARD Nachtkonzert

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Klassisch in den Sonntag

Der ideale Start in den Sonntag für alle Klassik-Freunde Solokonzerte, kleine Sinfonien, Kammermusik und geistliche Werke - der ideale Start für alle Klassik-Freunde in den Sonntag: zum besinnlichen Zuhören und Wohlfühlen. Stündlich Nachrichten und Wetter


08.00 Uhr

 

 

Kantate

Geistliche Musik am Tag der Geburt Johannes des Täufers Johann Hermann Schein: "Christ unser Herr zum Jordan kam", Geistliches Konzert Solisten der Dormagener Jugendkantorei Instrumentalsolisten / Ltg.: Hermann Max Johann Sebastian Bach: "Christ unser Herr zum Jordan kam", Kantate BWV 7 Verena Gropper, Sopran / Alex Potter, Alt Markus Brutscher, Tenor / Wolf Matthias Friedrich, Bass / La Capella Ducale / Musica Fiata Ltg.: Roland Wilson 08:00 - 08:03 Uhr Nachrichten, Wetter


08.40 Uhr

 

 

Glaubenssachen

Gewalttätiger Glaube Paul Tillich und der Erste Weltkrieg Von Alf Christophersen Zunächst begeistert von den Perspektiven, die die Propagandisten des Ersten Weltkriegs an den Horizont schrieben, setzte sich auch bei dem Theologen Paul Tillich rasch Ernüchterung durch. Die Ereignisse auf den Schlachtfeldern wurden von ihm als Katastrophe und Ende des bislang bekannten Weltzustandes erfasst. Mit Energie entwickelte Tillich dann in der Weimarer Republik Konzepte eines religiösen Sozialismus, um auf die politischen, sozialen und kulturellen Erschütterungen zu reagieren. Stets war ihm dabei bewusst, wie schnell Religion und Glaube auch ein zerstörerisches Potential aktivieren können. Glaubenssachen


09.00 Uhr

 

 

Matinee

Das Musikmagazin mit Petra Rieß Stündlich Nachrichten und Wetter 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik


11.00 Uhr

 

 

Das Sonntagskonzert

Internationale Händel-Festspiele Göttingen 2018 Galakonzert Georg Friedrich Händel: The Choice of Hercules HWV 69 Dettinger Te Deum HWV 283 Fflur Wyn und Rachel Kelly, Sopran Diana Moore, Mezzosopran / Nathan Haller, Tenor Edward Grint, Bass / Christ Church Cathedral Choir FestspielOrchester Göttingen Cembalo und Ltg.: Laurence Cummings Aufzeichnung vom 19. Mai 2018 in der Stadthalle 11:00 - 11:03 Uhr Nachrichten, Wetter Das Sonntagskonzert


13.00 Uhr

 

 

Klassikboulevard

Mit Eva Schramm Stündlich Nachrichten und Wetter 16:20 - 16:23 Uhr Kulttour - Reiseziele und Tipps für Genießer 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden



18.00 Uhr

 

 

Starke Stücke

Meisterwerke der Musik Dmitrij Schostakowitsch: Konzert für Klavier und Orchester op. 102 Konzert für Klavier, Trompete und Streicher, op. 35 Anna Vinnitskaya, Klavier Kremerata Baltica / Bläser der Staatskapelle Dresden Ltg.: Omer Meir Wellber 18:00 - 18:03 Uhr Nachrichten, Wetter


19.00 Uhr

 

 

Gedanken zur Zeit

Ohne Rechtsstaat ist alles nichts Über den Legitimitätsverlust der liberalen Demokratie Von Albrecht von Lucke Alle reden von der Krise der Demokratie. Tatsächlich ist sie zuallererst eine Krise des Rechtsstaats. Ohne Gewaltenteilung, Menschen- und Bürgerrechte, Wettstreit der Parteien ist alles nichts. Diese Form der Demokratie wird gegenwärtig durch eine andere radikal in Frage gestellt, eine identitäre, in der eine Person den Volkswillen verkörpert; ohne Parteien, Gerichte, freie Medien. Die identitäre Idee ist aber nur deshalb stark, weil die repräsentativ-rechtsstaatliche geschwächt ist. Darum dürfen Demokraten den Staat nicht Populisten überlassen, sondern müssen ihn wieder handlungsfähig machen. 19:00 - 19:05 Uhr Nachrichten, Wetter


19.15 Uhr

 

 

CD-Neuheiten

Neues vom CD-Markt


20.00 Uhr

 

 

Sonntagsstudio

Gemischtes Doppel Büchertipps von Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz Moderation: Raliza Nikolov (NDR Kultur) Wiederholung der Sendung vom 19. Juni 2018 "Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war", soll Mark Twain gesagt haben. Glücklicherweise gibt es aber Tätigkeiten, für die es nie zu heiß oder zu kalt ist - zum Beispiel Lesen. Passend zum Sommeranfang stellen die NDR Kultur Literaturexpertin Annemarie Stoltenberg und der Leiter des Hamburger Literaturhauses, Rainer Moritz, Bücher vor, die in keinem Reisegepäck fehlen dürfen. Krimis, Romane oder Sachbücher - das "Gemischte Doppel" hat für jeden Geschmack das richtige Buch dabei. Übrigens auch für Menschen, die nicht verreisen. 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter


22.00 Uhr

 

 

Soirée

KunstFestSpiele Herrenhausen 2018 Konzert-Doppel Arnold Schönberg: Streichtrio op. 45 Wolfgang Rihm: Musik für drei Streicher Sarah Neufeld: The Ridge / We've Got a Lot They all Came Down / The Glow Chase the Bright and Burning / A Long Awaited Scar From Our Animal / Where the Light Comes In Sarah Neufeld, Violine / Humboldt Trio Aufzeichnung vom 30. Mai 2018 im Galeriegebäude 22:00 - 22:05 Uhr Nachrichten, Wetter


00.00 Uhr

 

 

ARD Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:05 Uhr Nachrichten, Wetter 00:05 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr Franz Anton Hoffmeister: Violakonzert D-Dur (Nils Mönkemeyer, Viola; Dresdner Kapellsolisten: Helmut Branny); Robert Schumann: Fantasie C-Dur, op. 17 (Susanne Grützmann, Klavier); Jean Sibelius: Symphonie Nr. 4 a-Moll (MDR-Sinfonieorchester: Herbert Kegel); Johann Sebastian Bach: Oboenkonzert F-Dur nach BWV 169/49 (Burkhard Glaetzner, Oboe; Mitteldeutscher Bach Konvent); Anonymus: "Iovka Komarovka" (Vlatko Stefanovski, Miroslav Tadic, Gitarre; Teodossij Spassov, Kaval; MDR-Sinfonieorchester: Kristjan Järvi) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr Franz Schubert: Sonate A-Dur, D 664 (Alfred Brendel, Klavier); Gustav Mahler: Symphonie Nr. 9 D-Dur (Chicago Symphony Orchestra: Carlo Maria Giulini) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Anton Webern: Fünf Canons nach lateinischen Texten, op. 16 (Halina Lukomska, Sopran; Colin Bradbury, Anthony Jennings, Klarinette); Franz Liszt: "Hungaria", Sinfonische Dichtung (Orchester Wiener Akademie: Martin Haselböck); Henry Purcell: "The Fairy Queen", Suite (Tafelmusik: Jeanne Lamon) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr John Dowland: "M. Giles Hobies Galiard" (Stockholm Chamber Brass); Georg Christoph Wagenseil: Sinfonia C-Dur (Orchester Le Phénix: Mechthild Karkow); Nino Rota: "Rocco e i suoi fratelli", Suite (Filarmonica della Scala: Riccardo Muti); Antonio Salieri: "Sinfonia Veneziana" (London Symphony Orchestra: Zoltán Peskó); Muzio Clementi: Sonatine G-Dur, op. 36, Nr. 5 (Howard Shelley, Klavier); Johann Joachim Quantz: Konzert Es-Dur (Wolfgang Holzhäuser, Oboe; Peter Damm, Horn; Capella Sagittariana: Eduard Melkus)