Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

ARD-NACHTKONZERT (II)

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Francesco Maria Veracini: Ouvertüre Nr. 6 g-Moll L'Arte dell'Arco Leitung: Federico Guglielmo Nikolaj Rimskij-Korsakow: Fantasie über serbische Themen, op. 6 Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Michail Jurowski Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenquintett A-Dur, Allegretto con variazioni, KV 581 Sharon Kam, Klarinette Isabelle van Keulen, Ulrike-Anima Mathé, Violine Volker Jacobsen, Viola Gustav Rivinius, Violoncello Camille Saint-Saëns: Romanze E-Dur, op. 67 Alessio Allegrini, Horn Akane Makita, Klavier Christian Ernst Graf: Symphonie Nr. 1 L'arpa festante Nino Rota: ''Il Gattopardo'', Angelica e Tancredi Filarmonica Della Scala Mailand Leitung: Riccardo Muti


06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Ev Schmidt


06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

''500 Jahre Reformation'' Pfarrerin Barbara Manterfeld-Wormit, Berlin


07.10 Uhr

 

 

Kommentar


07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


09.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Anja Herzog


09.10 Uhr

 

 

Wissen


09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


12.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Peter Claus



12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Das Glück des Zauberers (1/24) Von Sten Nadolny Gelesen von Otto Mellies


15.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Shelly Kupferberg


15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


16.10 Uhr

 

 

Zu Gast


16.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


18.04 Uhr

 

 

ALTE MUSIK

mit Bernhard Schrammek Concerto Melante Auch Berliner Philharmoniker machen hin und wieder gern Ausflüge in die Welt der Barockmusik. Vor einigen Jahren haben sich einige Orchestermitglieder gemeinsam mit Gästen zum "Concerto Melante" zusammengeschlossen, einem Ensemble, das auf historischen Instrumenten musiziert und mit CD-Aufnahmen und Konzerten regelmäßig für Aufsehen sorgt.


19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Frauen im Hochschulsystem Der lange, lange Weg zur Gleichberechtigung Von Armin Himmelrath und Britta Mersch


19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Ortrun Schütz Lea W. Frey - singende Grenzgängerin aus Berlin


20.04 Uhr

 

 

SCHÖNE STIMMEN

mit Rainer Damm Die Sopranistin Véronique Gens Seit mehr als zwei Jahrzehnten gehört die quecksilbrige französische Sängerin zum Stammpersonal hochkarätiger Barockopern-Produktionen mit Christoph Rousset, William Christie, Philippe Herreweghe oder René Jacobs am Pult. Auch mit einer Reihe von Mozart-Rollen hat sie inzwischen große Erfolge eingefahren, und bezaubert ganz nebenbei auf dem weiten Feld der französischen Mélodies von Berlioz, Fauré, Hahn, Debussy oder Canteloube.


21.04 Uhr

 

 

MUSIK DER GEGENWART

mit Margarete Zander Sir Harrison Birtwistles Auftragswerk der Staatsoper Berlin und der BBC Der Querschnitt der Gesteinsablagerungen auf der Insel Sassay hat den 83-jährigen britischen Komponisten Harrison Birtwistle nachhaltig beeindruckt. Für sein jüngstes Orchesterwerk hat er sich in die Tiefe der Zeit begeben und die Energie der gewaltigen Gesteinsbewegungen eingebrannt. Der Dialog mit dem Komponisten wird zu einer Zeitreise in die Tiefe der Zeit ''Deep Time''.


22.04 Uhr

 

 

ARD RADIO TATORT

Nein heißt Nein Von Thilo Reffert Mit Hilmar Eichhorn, Nele Rosetz und Anne Müller Regie: Götz Fritsch Produktion: MDR 2017 - Ursendung -


23.04 Uhr

 

 

LESUNG

Das Glück des Zauberers (1/24) Von Sten Nadolny (Wiederholung von 14.30 Uhr)


23.35 Uhr

 

 

NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr


00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Georg Friedrich Händel: ''Feuerwerksmusik'', HWV 351 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Ton Koopman Michael Haydn: Violinkonzert B-Dur, P 53 Thomas Zehetmair Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Ton Koopman Julius Reubke: Sonate c-Moll - ''Der 94. Psalm'' Arvid Gast, Orgel Edvard Grieg: ''Peer Gynt'', Suite Nr. 1 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Pietari Inkinen Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 8 F-Dur Berliner Philharmoniker Leitung: Herbert von Karajan (BR)


02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

George Onslow: Streichquartett g-Moll, op. 9, Nr. 1 Mandelring Quartett Benjamin Britten: Klavierkonzert, op. 13 Barry Douglas Orchestre Philharmonique de Radio France Leitung: Marek Janowski Gioacchino Rossini: ''Messa di gloria'' Sumi Jo, Sopran Ann Murray, Mezzosopran Francisco Araiza, Raúl Gimenez, Tenor Samuel Ramey, Bass Chorus and Academy of St. Martin-in-the-Fields Leitung: Neville Marriner (BR)


04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Andreas Romberg: Streichquartett g-Moll, op. 1, Nr. 2 Leipziger Streichquartett Nino Rota: Klavierkonzert E-Dur - ''Piccolo mondo antico'' Giorgia Tomassi Filarmonica della Scala Leitung: Riccardo Muti (BR)