Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

Das Porträt

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Leó Weiner: Divertimento a-Moll, op. 24 Estonian National Symphony Orchestra Leitung: Neeme Järvi Béla Bartók: Rumänische Volkstänze Münchner Rundfunkorchester Leitung: Lawrence Foster Sergej Rachmaninow: ''Cinq morceaux de fantaisie'', Elégie, op. 3, Nr. 1 Salonorchester Cölln Maurice Ravel: ''Tzigane'' Carmencita Lozada, Violine Berliner Symphoniker Leitung: Bernhard Conz Erik Satie: Gymnopédie Nr. 1 Orchestre du Capitole de Toulouse Leitung: Michel Plasson Charlie Chaplin: ''Modern times'', Smile Richard Héry, Schlagzeug Quatuor Ébène Euday L. Bowman: ''12th Street rag'' William Tritt, Klavier Cincinnati Pops Orchestra Leitung: Erich Kunzel


06.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MORGEN

Am Mikrofon: Ev Schmidt


06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Lissy Eichert, Berlin


07.10 Uhr

 

 

Kommentar


07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


09.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM VORMITTAG Am Mikrofon: Andreas Knaesche


09.10 Uhr

 

 

Wissen


09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


12.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO AM MITTAG

Am Mikrofon: Alexander Lück


12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Die Katze und der General (2/40) Von Nino Haratischwili Gelesen von Peter Kaempfe, Torben Kessler, Valery Tscheplanowa und Luana Velis


15.05 Uhr

 

 

KULTURRADIO

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Frank Schmid


15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


16.10 Uhr

 

 

Zu Gast


16.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


17.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


18.04 Uhr

 

 

OPERNFÜHRER

mit Matthias Käther Christoph Willibald Gluck: Armide Eigentlich wollte Gluck nur beweisen, dass Lully mit seiner Armide alles falsch gemacht hat. Deswegen setzte er denselben Operntext einfach noch mal in Musik. Es ist ihm nicht gelungen, uns Lully madig zu machen. Trotzdem ist Glucks Fassung eine der ganz großen Zauberopern der Operngeschichte.


19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Berliner Geschmacksinseln Ludwig Hoffmann, Ignatius Taschner und der Bauboom der Gründerzeit Von Ed Stuhler


19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Lothar Jänichen Juana Molina - eine Exzentrikerin, die eher die Theaterbühne als den Konzertsaal sucht (NDR)


20.04 Uhr

 

 

( ARD RADIOFESTIVAL 2018 | KONZERT

Klavierfestival Ruhr Sergej Prokofjew: Klavierkonzert Nr. 5 op. 55 Richard Strauss: Ein Heldenleben op. 40 Yuja Wang, Klavier WDR Sinfonieorchester Leitung: Jakub Hrusa Aufnahme vom 16. Juni 2018 aus der Philharmonie, Essen anschließend: Tage für Alte Musik Herne ''Best of'' Diverse Aufnahme vom November 2017



22.30 Uhr

 

 

ARD RADIOFESTIVAL 2018 | GESPRÄCH

Die Autorin Thea Dorn im Gespräch mit Ulrich Kühn (NDR)


23.04 Uhr

 

 

ARD RADIOFESTIVAL 2018 | LESUNG

Die Katze und der General (3/40) Von Nino Haratischwili Gelesen von Peter Kaempfe, Torben Kessler, Valery Tscheplanowa und Luana Velis


23.35 Uhr

 

 

ARD RADIOFESTIVAL 2018 | JAZZ

Garten der Kunststoffe Die Klanggewächse der slowenischen Pianistin Kaja Draksler Mit Claus Gnichwitz bis 00:00 Uhr


00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Georg Philipp Telemann: ''Deus judicium tuum regi da'' Miriam Meyer, Sopran Gerhild Romberger, Alt Topi Lehtipuu, Tenor Stephan Loges, Bariton Locky Chung, Bass NDR-Chor Dresdner Barockorchester Leitung: Hans-Christoph Rademann Robert Schumann: ''Die Braut von Messina'', Ouvertüre, op. 100 NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Christoph Eschenbach Kurt Atterberg: Symphonie Nr. 3 D-Dur, op. 10 NDR Radiophilharmonie Leitung: Ari Rasilainen Antonín Dvorák: Violoncellokonzert h-Moll, op. 104 Truls Mørk NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Christoph Eschenbach (BR)


02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Franz Schubert: Streichquartett G-Dur, D 887 Artemis Quartet Anton Bruckner: Symphonie Nr. 2 c-Moll Gewandhausorchester Leipzig Leitung: Herbert Blomstedt (BR)


04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Johannes Brahms: Variationen B-Dur über ein Thema von Joseph Haydn, op. 56 a - ''Haydn-Variationen'' Gewandhausorchester Leipzig Leitung: Riccardo Chailly Frédéric Chopin: Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll, op. 11 Martha Argerich London Symphony Orchestra Leitung: Claudio Abbado (BR)