Jetzt läuft auf Radio Swiss Classic:

Gioachino Rossini Sonate für Streicher Nr.1 G-Dur

Hören
 

05.04 Uhr

 

 

Antonio Vivaldi Concerto E-Dur "L'Amoroso"



05.15 Uhr

 

 

Josef Reicha Adagio und Rondo aus dem

Oboenkonzert B-Dur


05.24 Uhr

 

 

Carl Maria von Weber Ouvertüre zur Oper

"Euryanthe"


05.33 Uhr

 

 

Antonio Caldara / Nicola Matteis (jun) Balletto


05.40 Uhr

 

 

Clara Schumann Notturno aus "Soirées musicales"

op. 6


05.45 Uhr

 

 

Gioachino Rossini Introduktion, Thema und

Variationen Es-Dur


05.57 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Andante cantabile con

variazioni aus dem Klaviertrio c-moll op. 1 Nr. 3


06.05 Uhr

 

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy 3. Satz aus dem

Violinkonzert e-moll op. 64


06.12 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Zwei Stücke aus dem

Londoner Skizzenbuch KV 15


06.14 Uhr

 

 

Domenico Cimarosa Ouvertüre zur Oper "L'Armida

immaginaria"


06.20 Uhr

 

 

Ferdinand Ries Konzert für Klavier und Orchester

Nr. 6 C-Dur op. 123


06.52 Uhr

 

 

Antonin Dvorak Romanze für Violine und Orchester

f-moll op. 11


07.04 Uhr

 

 

Bernhard Romberg Andante grazioso aus dem

Cellokonzert Nr. 2 D-Dur op. 3


07.11 Uhr

 

 

Franz Schubert Ouvertüre D-Dur D 556


07.19 Uhr

 

 

Ferdinando Lizio Konzert für Fagott, Streicher und

Basso Continuo C-Dur


07.28 Uhr

 

 

Johann Sebastian Bach "Jesus bleibet meine

Freude" aus Kantate BWV 147


07.31 Uhr

 

 

Mauro Giuliani Siciliana und Rondo alla polacca aus

dem Gitarrenkonzert Nr.1 A-Dur op.30


07.47 Uhr

 

 

Saverio Mercadante Rondo aus dem Flötenkonzert

e-moll


07.53 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart 1. Satz aus dem

Klavierkonzert Nr. 12 A-Dur KV 414


08.04 Uhr

 

 

Pieter van Maldere Sinfonie Nr.23 Es-Dur op.4 Nr.5


08.14 Uhr

 

 

Max Bruch Allegro moderato aus dem Konzert für

Klarinette und Viola e-moll op. 88


08.19 Uhr

 

 

Franz Schubert 1. Satz aus der Sinfonie Nr. 1 D-Dur


08.29 Uhr

 

 

Luigi Cherubini Ouvertüre zur Oper "Anacréon"


08.38 Uhr

 

 

Antonin Dvorak Menuett As-Dur op. 28 Nr. 1


08.46 Uhr

 

 

Jean-Baptiste "Citoyen" Davaux 3.Satz aus der

Symphonie Concertante G-Dur "mêlée d'Airs patriotiques"


08.52 Uhr

 

 

Ignaz Pleyel Allegro aus dem Klarinettenkonzert

C-Dur


09.06 Uhr

 

 

Juan Chrisóstomo de Arriaga Ouvertüre zur Oper

"Los esclavos felices"


09.14 Uhr

 

 

Frédéric Chopin Romance aus dem Klavierkonzert

Nr.1 e-moll op.11


09.24 Uhr

 

 

Christoph Willibald Gluck "Reigen seliger Geister"

aus der Oper "Orpheo ed Euridice"


09.30 Uhr

 

 

Francesco Geminiani 4 Sätze aus der Bühnenmusik

"La foresta incantata"


09.36 Uhr

 

 

Joseph Haydn Konzert für Violine und Orchester

G-Dur


09.54 Uhr

 

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy Andante espressivo

aus dem Klaviertrio c-moll op.66


10.02 Uhr

 

 

Franz Schubert Deutscher Tanz C-Dur D 90 Nr. 5


10.07 Uhr

 

 

Charles Gounod Concertino für Flöte und kleines

Orchester


10.13 Uhr

 

 

Henri-Joseph Rigel 1.Satz aus der Sinfonie d-moll

op.21 Nr.2


10.20 Uhr

 

 

Wilhelm Friedemann Bach Polonaise f-moll


10.26 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart "Non so più cosa son,

cosa faccio" aus "Le nozze di Figaro"


10.29 Uhr

 

 

Carl Philipp Emanuel Bach Allegretto aus dem

Concerto B-Dur für Violoncello und Orchester


10.38 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven 12 Deutsche Tänze WoO 8


10.58 Uhr

 

 

Antonio Vivaldi Oboenkonzert a-moll


11.08 Uhr

 

 

Hector Berlioz Rêverie et Caprice op.8

1 / 15


11.17 Uhr

 

 

Georg Anton Benda Sinfonie Nr.5 G-Dur


11.29 Uhr

 

 

Francesco Onofrio Manfredini Konzert für zwei

Trompeten, Streicher und Basso Continuo D-Dur


11.36 Uhr

 

 

Barbara Strozzi Arietta "Miei pensieri"


11.41 Uhr

 

 

Antonio Rosetti Oboenkonzert C-Dur (Murray C30)


12.01 Uhr

 

 

Padre Antonio Soler Sonate g-moll


12.07 Uhr

 

 

Antonín Dvorák Mazurek für Violine und Orchester

op.49


12.14 Uhr

 

 

Antonín Reicha 1. Satz aus dem Bläserquintett

Es-Dur op. 88


12.20 Uhr

 

 

Frédéric Chopin Fantasie über Polnische Lieder

A-Dur op. 13


12.36 Uhr

 

 

Konzert-Tipp 24.11.2010 19:30 - Lucerne Festival

am Piano 2010 - Klavier-Rezital - András Schiff, Luzern


12.40 Uhr

 

 

Johann Nepomuk Hummel Un poco Larghetto aus

dem Klaviertrio Es-Dur op. 93


12.46 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Ouvertüre zu "Die

Geschöpfe des Prometheus"


12.52 Uhr

 

 

Antonio Vivaldi Concerto g-moll für zwei Celli,

Streicher und Basso Continuo RV 531


13.02 Uhr

 

 

Antonín Dvorák Scherzo "Furiant" aus dem

Klavierquintett A-Dur op. 81


13.07 Uhr

 

 

François Adrien Boieldieu Allegro brillante aus dem

Harfenkonzert C-Dur


13.20 Uhr

 

 

Luigi Cherubini Ouvertüre zur Oper "Eliza, ou le

voyage aux glaciers du Mont St-Bernard"


13.28 Uhr

 

 

Louis Spohr "Wiegenlied, Tanz und Ständchen",

2.Satz aus der Sinfonie Nr.4 F-Dur op.86 ,,Die Weihe der Töne"


13.35 Uhr

 

 

Aldo Finzi Pavane für Klavier


13.39 Uhr

 

 

Tomaso Albinoni Concerto F-Dur op. 7 Nr. 9 für

Oboe, Streicher und Basso continuo


13.46 Uhr

 

 

Johann Sebastian Bach Violinkonzert a-moll BWV

1041


14.00 Uhr

 

 

Franz Danzi 1. Satz aus der Sinfonie C-Dur


14.07 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Rondo aus dem

Klavierkonzert Nr. 20 d-moll KV 466


14.16 Uhr

 

 

Antonio Rosetti Sinfonie D-Dur


14.31 Uhr

 

 

Antonio Caldara "Sebben, crudele"


14.34 Uhr

 

 

Carlo Pässler Divertimento über Opernmelodien von

Rossini


14.41 Uhr

 

 

Joseph Haydn Ouvertüre zur Oper "La fedeltà

premiata"


14.45 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Menuett aus der

Klaviersonate Nr. 20 G-Dur op. 49 Nr. 2


14.49 Uhr

 

 

François-Joseph Gossec Sinfonie Es-Dur op. 5 Nr.


15.02 Uhr

 

 

Franz Schubert Ballettmusik aus "Rosamunde" op.

26 Nr. 2


15.08 Uhr

 

 

Frédéric Chopin Walzer op. 69 Nr.1 und 2


15.18 Uhr

 

 

Johann Christoph Friedrich Bach Sinfonie C-Dur


15.37 Uhr

 

 

Karol Józef Lipinski Konzert für Violine und

Orchester Nr. 4 A-Dur op. 32


15.53 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Lacrimosa aus dem

Requiem d-moll KV 626


15.56 Uhr

 

 

Carl Maria von Weber 4.Satz aus dem Quintett für

Klarinette und Streichquartett B-Dur op.34


16.03 Uhr

 

 

Antonio Soler Sonate d-moll


16.08 Uhr

 

 

Konzert-Tipp 24.11.2010 19:30 - Lucerne Festival

am Piano 2010 - Klavier-Rezital - András Schiff, Luzern


16.11 Uhr

 

 

Giovanni Alberto Ristori Andante und Allegro aus

dem Oboenkonzert Es-Dur


16.17 Uhr

 

 

Louise Farrenc Nocturne op.49


16.22 Uhr

 

 

Ernst Wilhelm Wolf Sinfonie D-Dur


16.29 Uhr

 

 

Gioachino Rossini Ouvertüre zur Oper "La

Cenerentola"


16.38 Uhr

 

 

Adalbert Gyrowetz 1. Satz aus der Sinfonie D-Dur

op. 12 Nr. 1


16.47 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Largo aus dem Klaviertrio

G-Dur op.1 Nr.2


16.57 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Rondo, 3.Satz aus dem

Quintett Es-Dur KV 452 in der Version für Nonett von Jean Françaix


17.03 Uhr

 

 

Carl Ditters von Dittersdorf 1. Satz aus dem

Harfenkonzert A-Dur


17.11 Uhr

 

 

Emile Waldteufel Die Schlittschuhläufer, Walzer op.

183


17.20 Uhr

 

 

Alexander Scriabin Nocturne für die linke Hand op.


17.26 Uhr

 

 

Gioachino Rossini "Anzoleta avanti la regata" aus

"La regata veneziana"


17.30 Uhr

 

 

Enrique Granados 2.Satz aus dem Klavierquintett

g-moll op.49


17.36 Uhr

 

 

Juan Chrisóstomo de Arriaga Andante ma non

troppo aus dem Streichquartett Nr. 2 A-Dur


17.42 Uhr

 

 

Max Bruch Ouvertüre zur komischen Oper "Scherz,

List und Rache"


17.49 Uhr

 

 

Frédéric Chopin Walzer a-moll op. 34 Nr. 2


17.55 Uhr

 

 

Antonio Vivaldi Concerto a-moll für Flöte, Oboe,

Streicher und Basso continuo


18.05 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Allegro aus dem

Oboenquartett C-Dur KV 171


18.11 Uhr

 

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy Andante aus dem

Klavierkonzert Nr. 1 g-moll op. 25


18.17 Uhr

 

 

Carl Philipp Emanuel Bach 1. Satz aus dem

Flötenkonzert G-Dur


18.29 Uhr

 

 

Antonín Reicha Andante grazioso und Finale aus

dem Bläserquintett Es-Dur op. 88


18.34 Uhr

 

 

Georg Friedrich Händel Ouvertüre aus der

Wassermusik Suite Nr. 1 F-Dur


18.43 Uhr

 

 

Michael Johann Haydn Sinfonie, G-Dur


18.59 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart "Se il padre per dei" aus

der Oper Idomeneo


19.06 Uhr

 

 

Franz Schubert Impromptu Ges-Dur op.90/3

Andante


19.13 Uhr

 

 

Antonio Rosetti Allegro moderato aus dem

Fagottkonzert B-Dur


19.22 Uhr

 

 

Johann Sebastian Bach Klavierkonzert Nr.7 g-moll

BWV 1058


19.35 Uhr

 

 

Christian Ernst Graf Sinfonie C-Dur op. 14 Nr. 4


19.44 Uhr

 

 

Ludwig van Beethoven Rondo aus der Violinsonate

F-Dur Op.24 "Frühling"


19.51 Uhr

 

 

Piotr Iljitsch Tchaikowsky Berceuse op.72 Nr.2


19.58 Uhr

 

 

Christoph Ernst Friedrich Weyse Ouvertüre zur

komischen Oper "Der Schlaftrunk"


20.03 Uhr

 

 

Sergej Rachmaninov Adagio sostenuto aus dem

Klavierkonzert Nr. 2 c-moll op. 18


20.15 Uhr

 

 

Antonio Vivaldi Trio in g-moll für Flöte, Oboe und

Basso continuo


20.22 Uhr

 

 

Michael Haydn Sinfonie D-Dur


20.41 Uhr

 

 

Camille Saint-Saëns "Le Rouet d'Omphale",

Sinfonische Dichtung op. 31


20.49 Uhr

 

 

Jean Sibelius Etude op. 76 Nr. 2


20.50 Uhr

 

 

Joseph Boulogne, Chevalier de Saint-Georges Adagio

und Allegro moderato aus dem Violinkonzert A-Dur op. 7 Nr.


21.02 Uhr

 

 

Giuseppe Verdi "Il balen del suo sorriso" aus der

Oper "Il Trovatore"


21.05 Uhr

 

 

Gustav Mahler 2. Satz, "Kräftig bewegt" aus der

Sinfonie Nr. 1 D-Dur, "Titan" 2 / 15


21.13 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert Nr. 19 in

F-Dur KV 459


21.41 Uhr

 

 

Franz Ignaz Beck Allegro aus der Sinfonie F-Dur op.

1 Nr. 2


21.46 Uhr

 

 

Antonin Dvorak Adagio non troppo aus dem

Cellokonzert h-moll op. 104


21.58 Uhr

 

 

Sergej Rachmaninov Valse A-Dur aus "Morceaux de

Salon op. 10"


22.02 Uhr

 

 

Alexander Borodin "Eine Steppenskizze aus

Mittelasien", Sinfonische Dichtung


22.11 Uhr

 

 

Joseph Haydn Sinfonie Nr. 48 C-Dur "Maria

Theresia"


22.38 Uhr

 

 

Franz Anton Hoffmeister Menuetto aus der Sinfonie

D-Dur


22.42 Uhr

 

 

Pablo de Sarasate Carmen-Fantasie op.25


22.54 Uhr

 

 

Josef Hofmann Nocturne


22.57 Uhr

 

 

Emmanuel Chabrier "España" Rhapsodie für

Orchester


23.04 Uhr

 

 

François Devienne Flötenkonzert Nr. 8 G-Dur


23.21 Uhr

 

 

Joseph Haydn 3. Satz aus dem Cellokonzert Nr. 1

C-Dur


23.28 Uhr

 

 

Franz Schubert Ungarische Melodie für Klavier

h-moll D 817


23.32 Uhr

 

 

Carl Maria von Weber Concertino e-moll op. 45 für

Horn und Orchester


23.47 Uhr

 

 

Gioachino Rossini "La pace mia smarrita" aus der

Oper "Mosè in Egitto"


23.52 Uhr

 

 

Johann Michael Haydn "Concertino per il Fagotto",

2.Satz aus der Sinfonie Nr.14 B-Dur


00.00 Uhr

 

 

Frédéric Chopin Etude E-Dur für Klavier op. 10/3


00.04 Uhr

 

 

Johann Matthias Sperger Trompetenkonzert Nr.1

D-Dur


00.10 Uhr

 

 

Max Bruch Konzert für Violine und Orchester Nr. 1

g-moll op. 26


00.34 Uhr

 

 

Bedrich Smetana "Die Moldau" aus "Mein Vaterland"


00.47 Uhr

 

 

Jean-Baptiste Müller "Valse de la Confrérie du

Sabre d'Or"


00.50 Uhr

 

 

Johann Christian Bach Sinfonie g-moll op. 6 Nr. 6


01.02 Uhr

 

 

Franz Schubert Andante aus dem Quintett A-Dur

op.posth. 114 "Forellenquintett"


01.09 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Flötenkonzert Nr. 2

D-Dur KV 314


01.29 Uhr

 

 

Domenico Scarlatti Sonate E-Dur K 380


01.34 Uhr

 

 

François Adrien Boieldieu Rondo aus dem

Harfenkonzert C-Dur op. 82


01.41 Uhr

 

 

Georg Friedrich Händel "Lascia ch'io pianga" aus

der Oper "Rinaldo"


01.47 Uhr

 

 

Louis Spohr Adagio und alla polacca aus dem

Violinkonzert G-Dur


01.58 Uhr

 

 

Gaspard Fritz Minuetto aus der Sinfonie C-Dur op. 6

Nr. 2


02.03 Uhr

 

 

Michael Johann Haydn Sinfonie A-Dur


02.18 Uhr

 

 

Giuseppe Verdi "Va pensiero" Gefangenenchor aus

der Oper "Nabucco"


02.23 Uhr

 

 

Wilhelm Bernhard Molique Concertino für Klarinette

und Orchester f-moll


02.43 Uhr

 

 

Frédéric Chopin Etude Ges-Dur op. 10 Nr. 5


02.45 Uhr

 

 

Piotr Iljitsch Tchaikowsky Allegro con grazia aus

Sinfonie Nr. 6 h-moll op. 74 "Pathétique"


02.54 Uhr

 

 

Antonio Vivaldi Cellokonzert B-Dur


03.05 Uhr

 

 

Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Violine und

Orchester Nr. 1 B-Dur KV 207


03.26 Uhr

 

 

Franz Krommer Moderato aus dem Flötenquartett

op.93 D-Dur


03.33 Uhr

 

 

Domenico Scarlatti Sonate d-moll


03.37 Uhr

 

 

Joseph Purebel Rondo aus dem Klarinettenkonzert

A-Dur


03.43 Uhr

 

 

Claude Debussy "La fille aux cheveux de lin"


03.45 Uhr

 

 

Michael Johann Haydn Sinfonie Nr.11 B-Dur


04.00 Uhr

 

 

Ignaz Pleyel Adagio aus dem Klarinettenkonzert

C-Dur


04.06 Uhr

 

 

Arthur Duff "Echoes of Georgian Dublin" Suite für

Orchester


04.19 Uhr

 

 

Theodor Kirchner Präludium op. 9 Nr. 2 "Lento ma

non troppo"


04.23 Uhr

 

 

Rodolphe Kreutzer Violinkonzert Nr. 19 d-moll


04.47 Uhr

 

 

Carl Philipp Emanuel Bach Allegro assai aus dem

Cellokonzert a-moll


04.54 Uhr

 

 

Caroline Boissier-Butini Andantino aus dem

Concerto Nr. 6 "La Suisse" für Klavier, Flöte und Streicher