Jetzt läuft auf SRF 2 Kultur:

Sakral/Vokal

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


06.05 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


06.10 Uhr

 

 

Früh-Stück

«Ich mag» von Nora Gomringer


06.20 Uhr

 

 

100 Sekunden Wissen

«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn ? pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden.


06.30 Uhr

 

 

HeuteMorgen

«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Damit die Hörer wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird. «Heute Morgen» liefert fundierte Informationen über die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereignisse und Entwicklungen, die relevant sind für die Schweiz. «Heute Morgen» macht aus Hörenden Verstehende: Wer «Heute Morgen» hört, weiss nicht nur was passiert ist, sondern auch warum. «Heute Morgen» liefert nicht nur Fakten, sondern zeigt auch die Bedeutung der Ereignisse auf und erleichtert es, aktuelle Entwicklungen einzuordnen. Durch das Ausland-Korrespondentennetz von SRF erfährt die Schweizer Bevölkerung in «Heute Morgen» aus erster Hand, was auf der Welt passiert ? und welche Auswirkung das auf die Schweiz hat. «Heute Morgen» ist unabhängig und nimmt keine Rücksicht auf Interessengruppen. «Heute Morgen» ist nur dem Publikum verpflichtet.


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


07.03 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


07.30 Uhr

 

 

HeuteMorgen

«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Damit die Hörer wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird. «Heute Morgen» liefert fundierte Informationen über die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereignisse und Entwicklungen, die relevant sind für die Schweiz. «Heute Morgen» macht aus Hörenden Verstehende: Wer «Heute Morgen» hört, weiss nicht nur was passiert ist, sondern auch warum. «Heute Morgen» liefert nicht nur Fakten, sondern zeigt auch die Bedeutung der Ereignisse auf und erleichtert es, aktuelle Entwicklungen einzuordnen. Durch das Ausland-Korrespondentennetz von SRF erfährt die Schweizer Bevölkerung in «Heute Morgen» aus erster Hand, was auf der Welt passiert ? und welche Auswirkung das auf die Schweiz hat. «Heute Morgen» ist unabhängig und nimmt keine Rücksicht auf Interessengruppen. «Heute Morgen» ist nur dem Publikum verpflichtet.


07.50 Uhr

 

 

Blick ins Feuilleton

Was macht Schlagzeilen in den Feuilletons? Einmal täglich werfen wir einen Blick in den Kulturteil der Zeitungen.


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


08.03 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


08.30 Uhr

 

 

HeuteMorgen

«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Damit die Hörer wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird. «Heute Morgen» liefert fundierte Informationen über die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereignisse und Entwicklungen, die relevant sind für die Schweiz. «Heute Morgen» macht aus Hörenden Verstehende: Wer «Heute Morgen» hört, weiss nicht nur was passiert ist, sondern auch warum. «Heute Morgen» liefert nicht nur Fakten, sondern zeigt auch die Bedeutung der Ereignisse auf und erleichtert es, aktuelle Entwicklungen einzuordnen. Durch das Ausland-Korrespondentennetz von SRF erfährt die Schweizer Bevölkerung in «Heute Morgen» aus erster Hand, was auf der Welt passiert ? und welche Auswirkung das auf die Schweiz hat. «Heute Morgen» ist unabhängig und nimmt keine Rücksicht auf Interessengruppen. «Heute Morgen» ist nur dem Publikum verpflichtet.


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


09.02 Uhr

 

 

Kontext

Gezähmte Zähne Bohren, feilen, ziehen, bleichen, schmücken und zurechtrücken Der Mensch legt seit jeher Hand an seine Zähne. Eine Sendung über Biss und Kultur. Weisse, ebenmässige Zähen gehören in unserer Kultur zum Schönheitsideal. Zähne werden geflickt, gebleicht und gezurrt. Und falls das Original versagt, sind Industrie und Medizin mit technologisch ausgeklügeltem Hightech-Ersatz zur Hand. Der Implantate-Markt ist eine Goldgrube, genauso wie die Kieferorthopädie. Doch manche mögens noch heute lieber schräg und dunkel. Eine Sendung über die Arbeit des Menschen an seinem Gebiss.


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


10.20 Uhr

 

 

100 Sekunden Wissen

«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn ? pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden.


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


11.30 Uhr

 

 

Lyrik am Mittag

Lisa Elsässer: Löwenzahn Es blüht an allen Ecken und Enden, rosa Blüten, zartblaue Blüten, gelbe Blüten doch gelb ist nicht gleich gelb. Was aussen blüht, kann innen durchaus vergiften. Lisa Elsässer nimmt sich im folgenden Gedicht eines solchen Widerspruchs an. Es liest Annette Herbst.


11.45 Uhr

 

 

SRF 4 News Tageschronik

Was geschah heute vor 4 Jahren? Heute vor 148 Jahren? Jeder Tag ist ein Jahrestag. Die Tageschronik greift Ereignisse auf, die sich am jeweils aktuellen Datum jähren: seien es Geburtstage, Skandale, Erfindungen oder Rekorde. Fast täglich jährt sich eine skurile, tragische oder überraschende Geschichte.


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


12.10 Uhr

 

 

Kultur kompakt

Die wichtigsten Themen und Ereignisse aus Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft in Kürze.


12.30 Uhr

 

 

Rendez-vous

Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert zu ausgewählten Ereignissen Hintergründe und fundierte Analysen. Tagesgespräch Das Tagesgespräch befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen - vorwiegend in den Bereichen Politik und Wirtschaft.


13.00 Uhr

 

 

Klassiktelefon

Wollen Sie ein Musikstück wiederhören, jemandem eine Freude machen oder dem Radiopublikum etwas vorstellen? Unter der Telefonnummer 061 365 365 3 oder per E-Mail unter klassiktelefon@srf.ch nehmen wir Ihren Wunsch entgegen. Wir werden uns bemühen, ihn in den kommenden Tagen zu erfüllen. Wenn Sie einen speziellen Wunsch für einen bestimmten Tag haben, geben Sie bitte unbedingt das Datum an, das bis um 9 Uhr am entsprechenden Sendetag.


13.45 Uhr

 

 

Concerto

Familienfest. Zum 300. Geburtstag von Johann Stamitz Johann Stamitz: Sinfonie D-Dur The Academy of Ancient Music Leitung: Richard Egarr Carl Stamitz: Oboenkonzert B-Dur Michael Niesemann, Oboe Die Kölner Akademie Leitung: Michael Alexander Willens Johann Stamitz: Triosonate für 2 Violinen und Basso continuo A-Dur op. 1/2 Der Musikalische Garten Anton Stamitz: Caprice Nr. 1 G-Dur für Flöte solo Gregoire Jeay, Flöte Johann Stamitz: Konzert für Klarinette und Orchester B-Dur Andreas Ottensamer, Klarinette Kammerakademie Potsdam Musik 15.03-16.00 Charles Gounod: Walzer aus der Oper «Faust» Göteborger Symphoniker Leitung: Neeme Järvi Alexander Borodin: 3. Satz (Notturno) aus dem Streichquartett Nr. 2 D-Dur Leipziger Streichquartett Edvard Grieg:1. Satz (Allegro molto moderato) aus dem Klavierkonzert a-Moll op. 16 Joseph Moog, Klavier Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Nicholas Milton Domenico Scarlatti: Sonate g-Moll K 12 Janne Rättyä, Akkordeon Luigi Boccherini: Ouvertüre zur Zarzuela «La Clementina» Les Talens Lyriques Leitung: Christophe Rousset Antonio Vivaldi: Arie «Veni, me sequere fida» aus dem Oratorium «Juditha triumphans» Magdalena Kozena, Mezzosopran Academia Montis Regalis Leitung: Alessandro de Marchi Joseph Haydn: 1. Satz (Moderato) aus dem Cellokonzert Nr. 1 C-Dur Nicolas Altstaedt, Cello Kammerakademie Potsdam Leitung: Michael Sanderling


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


16.30 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


17.08 Uhr

 

 

Kultur-Aktualität


17.30 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


18.03 Uhr

 

 

Kontext

Gezähmte Zähne Bohren, feilen, ziehen, bleichen, schmücken und zurechtrücken Der Mensch legt seit jeher Hand an seine Zähne. Eine Sendung über Biss und Kultur. Weisse, ebenmässige Zähen gehören in unserer Kultur zum Schönheitsideal. Zähne werden geflickt, gebleicht und gezurrt. Und falls das Original versagt, sind Industrie und Medizin mit technologisch ausgeklügeltem Hightech-Ersatz zur Hand. Der Implantate-Markt ist eine Goldgrube, genauso wie die Kieferorthopädie. Doch manche mögens noch heute lieber schräg und dunkel. Eine Sendung über die Arbeit des Menschen an seinem Gebiss.


19.00 Uhr

 

 

Echo der Zeit

«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen.


20.00 Uhr

 

 

Diskothek

G.Ph. Telemann: Konzert für Blockflöte und Gambe a-Moll Am 25.Juni 1767 ist mit G.Ph.Telemann einer der wichtigsten und produktivsten deutschen Barockkomponisten gestorben. Telemann hat als Hof-und Kirchenmusiker in Leipzig, Eisenach, Frankfurt und schliesslich in Hamburg für alle Gelegenheiten und in verschiedensten Gattungen komponiert: Kammermusik und Opern, geistliche und weltliche Kantaten (über 2000!), Konzerte, Solostücke, Lieder und Passionen. Telemann hat die meisten Instrumente selbst autodidaktisch gespielt, und dafür Solo- oder Gruppenkonzerte komponiert oft in spannenden ungewohnten Kombinationen und zwar nach seinem Motto: «Gieb jedem Instrument das, was es leiden kann, so hat der Spieler Lust du hast Vergnügen dran». Trifft das auch bei seinem Konzert a-Moll für Blockflöte und Gambe aus? Und wie interpretieren heutige Ensembles Telemanns Musik? In der Diskothek zum 250. Todestag von Telemann stehen 5 Interpretationen von Telemanns a-moll Konzert zur Diskussion. Gäste von Eva Oertle sind die Blockflötistin Martina Joos und der Cellist und Gambist Martin Zeller.



22.00 Uhr

 

 

Nachrichten


22.06 Uhr

 

 

Fiori musicali

Böhmische Klassik-Schatztruhe Fast in Rufweite von Wien und seinem klassischen Dreigestirn Haydn-Mozart-Beethoven wirkten in Böhmen - heute Tschechien und Slowakei - grosse Komponisten, die wir unterdessen kaum mehr beachten. Dabei gehörten sie neben den Italienern zu den gesuchtesten Musikern ihrer Zeit. Den europaweit erfolgreichen Pianisten Jan Ladislav Dussek z.B. könnte man als einen der ersten reisenden Klaviervirtuosen bezeichnen und damit als Vorgänger von Franz Liszt. Jan Ladislav Dussek Duo concertant für Harfe und Klavier F-Dur Masumi Nagasawa, Harfe Richard Egarr, Hammerklavier Leopold Kozeluch Sinfonie B-Dur. L'Irresoluto Concerto Köln Josef Antonín Stepán Klaviersonate A-Dur Edoardo Torbianelli, Hammerklavier Jan Ladislav Dussek Klavierkonzert g-Moll op. 49 Andreas Staier, Hammerklavier Concerto Köln Ltg: Werner Erhardt Georg Benda Klaviersonate Nr. 4 F-Dur Bernhard Klapprott, Clavichord


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


00.06 Uhr

 

 

Notturno

«Notturno»: eine grosse Nachtmusik für all jene, die nachts noch Lust auf Klassik haben. Detaillierte Angaben zum Musikprogramm finden Sie bei Radio Swiss Classic.