Jetzt läuft auf SWR2:

SWR2 Musik

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Antonio Vivaldi: Konzert d-Moll RV 565 Berliner Barock Solisten Paul Wranitzky: Konzert C-Dur op. 39 Christiane Dohn (Flöte) Jürgen Evers (Oboe) Münchner Rundfunkorchester Leitung: Christoph Poppen Gioacchino Rossini: "L'inganno felice", Ouvertüre Münchener Kammerorchester Leitung: Alexander Liebreich Ludwig van Beethoven: Presto con fuoco aus der Sonate Es-Dur op. 31 Nr. 3 Michael Korstick (Klavier) Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie F-Dur Wq 181 Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach Leitung: Hartmut Haenchen Charles Villiers Stanford: "Jig" op. 54 Nr. 3 Gould Piano Trio Andrea Falconieri: Sonata detta "L'Infante arcibizzarra" Europa Galante Leitung: Fabio Biondi


317 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 16.10.1936: In Köln feiert das Millowitsch-Theater Premiere Von Walter Filz 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell


10 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

SWR2 Wissen

Bäume in Not - Strategien für Städte und Wälder Von Brigitte Schulz Die zunehmende Trockenheit setzt den Bäumen in Städten und Wäldern zu: verdorrtes Laub schon im Frühsommer, mehr Schädlinge und Krankheiten sind die Folgen. In Rheinland-Pfalz sind über 80 Prozent der Waldbäume geschädigt. Hier vertrocknen vor allem Fichten und Kiefern, was die Waldbrandgefahr extrem erhöht. Deshalb suchen Experten nach resistenteren Arten - vielversprechend für die Städte sind etwa die "Ungarische Eiche" und der "Amerikanische Amberbaum". Die Herausforderungen sind groß, denn Bäume der Zukunft müssen sowohl lange Trocken- und Hitzeperioden als auch klirrende Kälte ertragen.


32 Wertungen:      Bewerten

08.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstunde

Partitur des Lichts - Tiepolos Bilderwelten (3) Mit Doris Blaich


34 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven. Mit Ulla Zierau


186 Wertungen:      Bewerten

11.57 Uhr

 

 

SWR2 Kulturservice


10 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten

anschließend: SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

12.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.33 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


9 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

SWR2 Mittagskonzert

Antonio Vivaldi: Konzert für 2 Trompeten, Streicher und Basso continuo C-Dur RV 537 La Folia Barockorchester Claude Debussy: "En Blanc et Noir" für 2 Klaviere Katia & Marielle Labèque (Klavier) Georg Philipp Telemann: Konzert für 2 Waldhörner, Streicher und Basso continuo Es-Dur Freiburger Barockorchester Leitung: Gottfried von der Goltz Felix Mendelssohn Bartholdy: 6 Lieder ohne Worte für Klavier Heft 5 op. 62, Fassung für Klavier zu 4 Händen Silver Garburg Piano Duo Max Bruch: Konzert für Klarinette, Viola und Orchester op. 88 Jörg Widmann (KIarinette) Tabea Zimmermann (Viola) Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz Leitung: Vassilis Christopoulos Francis Poulenc: "Figure humaine" FP 120, Kantate für 12-stimmigen gemischten Doppelchor a cappella SWR Vokalensemble Stuttgart Leitung: Peter Dijkstra Francis Poulenc: Konzert für 2 Klaviere und Orchester d-Moll Katia & Marielle Labeque (Klavier) Boston Symphony Orchestra Leitung: Seiji Ozawa


28 Wertungen:      Bewerten

14.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

SWR2 Leben

Island am Scheideweg Streit über die ökonomische Nutzung von Wasserfällen Von Caroline Michel Unberührte Natur, saubere Energie, Ruhe und Frieden - deshalb ist die Schweizerin Julia Simeon vor sieben Jahren nach Island gekommen. Doch in der letzten Zeit macht sie sich Sorgen. Die großen Energiekonzerne versuchen dem Land immer mehr Energie abzutrotzen, mit der unter anderem Aluminiumschmelzen betrieben werden. Wo früher Wasserfälle waren, ist heute ein fast 60 Quadratkilometer großer Stausee mit Wasserkraftwerk. Naturschützer wünschen sich einen Nationalpark, der fast die ganze Insel umfasst. Nur: Wovon sollen die Isländer dann leben? Caroline Michel besucht Julia Simeon, lernt die Eigenarten der Isländer kennen und reist zu Umweltaktivisten und Kraftwerkbetreibern. (Produktion 2017)


6 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

SWR2 Fortsetzung folgt

Hazard(1/23) Roman von Maxim Kantor Aus dem Russischen von Sergej Gladkich Gelesen von Sebastian Mirow Maxim Kantor, russischer Maler, Schriftsteller, Dramatiker, Essayist und Kunsthistoriker, wurde 1957 in Moskau geboren. Sein Roman, "Rotes Licht", erschien letztes Jahr auf Deutsch und erregte großes Aufsehen. "Rotes Licht" erzählt die Geschichte Russlands und der Sowjetunion im 20. Jahrhundert. Kantor ist international einer der bedeutendsten russischen Künstler. 2016 erhielt er die deutsche Staatsbürgerschaft. Anfang dieses Jahres veröffentlichte er den Roman "Hazard" als Künstlerbuch in 25 Exemplaren. In einzigartiger Weise setzt Maxim Kantor darin die Krise der Europäischen Union parabelhaft, satirisch mit zahlreichen Illustrationen in Szene. Maxim Kantor gab SWR2 die Erlaubnis, den Roman "Hazard" in der Reihe "SWR2 Fortsetzung folgt" zu lesen. (23 Folgen - bis Montag, 18. November)


23 Wertungen:      Bewerten

15.55 Uhr

 

 

SWR2 lesenswert Kritik

Tawni O'Dell: Wenn Engel brennen Wendungsreicher, mit Präzision und Witz geschriebener Kriminalroman aus einer vom Kohleabbau zerstörten Region der USA. Aus dem Englischen von Daisy Dunkel Argument-Verlag ISBN 978-3-86754-239-5 352 Seiten 21 Euro Die Amerikanerin Tawni O' Dell verließ die Universität als ausgebildete Journalistin, wandte sich jedoch später dem fiktionalen Schreiben zu. Ihr sechster Roman ist der erste, der ins Deutsche übersetzt wurde. Unser Rezensent Frank Rumpel legt Ihnen den Thriller mit dem Titel "Wenn Engel brennen" ans Herz.


3 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

SWR2 Impuls

Wissen aktuell Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt.


6 Wertungen:      Bewerten

16.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

SWR2 Forum

Generation Greta - Wie tickt die Jugend? Es diskutieren: Madeleine Hofmann, Journalistin und Autorin, Berlin Prof. Dr. Ingo Leven, Co-Autor der 18. Shell-Jugendstudie, Berlin Dr. Klaus-Rüdiger Mai, Publizist und Historiker, Berlin Gesprächsleitung: Lukas Meyer-Blankenburg Sie werfen ihren Eltern Klimasünden und Egoismus vor, warnen vor dem Umweltkollaps und fordern einen grundsätzlichen gesellschaftlichen Wandel. Tausende Schülerinnen und Schüler demonstrieren seit Wochen für eine neue Klimapolitik. Die Jugend scheint politisch wie seit langem nicht. Soziologen und Jugendforscher sprechen von einer Generation im Aufbruch. Sind die Fridays-for-Future-Proteste also Ausdruck einer neuen Jugendbewegung? Gehen Pubertierende heute lieber auf Demos statt auf Partys? Was treibt junge Menschen um? Mit diesen Fragen befasst sich die 18. Shell-Jugendstudie, die diese Woche erscheint.


35 Wertungen:      Bewerten

17.50 Uhr

 

 

SWR2 Jazz vor Sechs

Thomas "Fats" Waller: Honeysuckle rose, Aus: Load of coal (Revue) Jane Monheit, Gesang & Ensemble Ivan Lins, Paulo César Pinheiro: A gente merece ser feliz Jane Monheit, Gesang & Ensemble Leitung: Gil Goldstein


15 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


4 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell - Wirtschaft


1 Wertung:      Bewerten

18.40 Uhr

 

 

SWR2 Kultur aktuell


1 Wertung:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

SWR2 Tandem

Was Menschen bewegt Gespräch und Musik


142 Wertungen:      Bewerten

19.55 Uhr

 

 

SWR2 lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr


3 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

20.03 Uhr

 

 

SWR2 Spezial

Literatur im Römer - LIVE Gespräche und Lesungen mit Autorinnen und Autoren über ihre neuen Bücher Mit: Maren Kames, Simone Lappert, Katerina Poladjan, Christiane Neudecker, Katja Oskamp, Kristin Höller, Arno Carmenisch und Katharina Hacker Moderation: Insa Wilke und Gerwig Epkes (Liveübertragung aus Frankfurt) SWR2 ist auch in diesem Jahr Medienpartner für die traditionsreiche Veranstaltung "Literatur im Römer", die das Amt für Wissenschaft und Kunst der Stadt Frankfurt seit mehr als 30 Jahren ausrichtet. Live vom Frankfurter Römerberg, parallel zur Frankfurter Buchmesse.


1 Wertung:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

22.03 Uhr

 

 

SWR2 Feature

Ende des Regenbogens? Südafrika am Scheideweg Von Birgit Morgenrath (Produktion: WDR/DLF 2019) Das Land am Kap, zweitgrößte Wirtschaftsmacht auf dem Kontinent, befindet sich in der schwersten Krise seit dem Ende der Apartheid. Das hat sich auch nach den Wahlen im Mai nicht geändert. Mandelas Traum einer Regenbogengesellschaft scheint ausgeträumt. Durch Korruption und Vetternwirtschaft hat der ANC stark an Glaubwürdigkeit verloren und sich bei Kämpfen um staatliche Pfründe in zahlreiche Verbrechen verstrickt. Die Proteste nehmen zu. In den Townships warten zahllose Selbsthilfeinitiativen nicht länger auf politische Taten und fordern vehement soziale Verbesserungen und eine gerechte Gesellschaft.


13 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

23.03 Uhr

 

 

SWR2 JetztMusik

Gerhard Stäbler zum 70. Gerhard Stäbler: erzählen ... Ein panoptisches Streichquartett (2018/19) Minguet Quartett Gerhard Stäbler: beats für Streichquartett plus Schlagwerk (1998) Dirk Rothbrust (Schlagzeug) Minguet Quartett Gerhard Stäbler: ... strike the ear ... für 2 Violinen, Viola und Violoncello (1987/88) Arditti String Quartet Der aus Ravensburg stammende Komponist Gerhard Stäbler feierte am 20. Juli seinen 70. Geburtstag. Aus diesem Anlass hat das Minguet Quartett sein jüngstes, zweites Streichquartett für den SWR eingespielt. Das Werk ist ein bissiger Kommentar gegen Neoliberalismus und das Regime der Daten. Ergänzt wird das Programm um die beiden anderen Streichquartettwerke Stäblers, die je unterschiedlich mit den Normen der Gattung umgehen.


11 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73 NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Günter Wand Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento D-Dur KV 136 Mitglieder der NDR Radiophilharmonie Dmitrij Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 2 A-Dur op. 68 Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters Dimitri Kabalewski: Sinfonie Nr. 1 cis-Moll op. 18 NDR Radiophilharmonie Leitung: Eiji Oue


317 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Antonín Dvorák: "Das goldene Spinnrad" op. 109 Concertgebouw-Orchester Amsterdam Leitung: Nikolaus Harnoncourt Sergej Prokofjew: Violinkonzert Nr. 1 D-Dur op. 19 Anne Akiko Meyers (Violine) hr-Sinfonieorchester Leitung: Dmitrij Kitajenko Franz Schubert: Allegro a-Moll D 947 David Fray, Jacques Rouvier (Klavier) Richard Strauss: "Sinfonia domestica" op. 53 Minnesota Orchestra Leitung: Edo de Waart


317 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Johann Friedrich Fasch: Ouvertüre G-Dur FWV K:G21 Les Amis de Philippe Leitung: Ludger Rémy Alfred Grünfeld: Humoreske op. 51 Nr. 2 Henriette Gärtner (Klavier) Antonio Lotti: Missa sapientiae g-Moll Dorothee Mields (Sopran) Balthasar-Neumann-Chor Balthasar-Neumann-Ensemble Leitung: Thomas Hengelbrock


317 Wertungen:      Bewerten