Jetzt läuft auf WDR3:

Das ARD Nachtkonzert

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell



06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur Darin: 06.30, 07.30, 08.30 Kurz- und Kulturnachrichten 07.00, 08.00 WDR aktuell 07.50 Kirche in WDR 3


09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Giacomo Puccini Preludio; Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe Verdi, Leitung: Riccardo Chailly Traditional Ach bittrer Winter; Dorothee Mields, Sopran; Lautten Compagney, Leitung: Wolfgang Katschner Eugène Ysaÿe Chant d´hivers, Poème pour violon et orchestre; Amaury Coeytaux, Violine; Orchestra Philharmonique de Liège, Leitung: Jean-Jacques Kantorow Jean Sibelius Cinq Esquisses, op. 114; Eero Heinonen, Klavier Carl Orff Szene der Klugen, aus der Oper "Die Kluge"; Elisabeth Schwarzkopf, Sopran; Philharmonia Orchestra, Leitung: Wolfgang Sawallisch Paul Coenen Variationen über "Es blus ein Jäger in sein Horn", aus der Oper "Die Kluge"; Berliner Philharmonisches Waldhornquartett Maurice Ravel Ma mère l´oye, 5 Kindermärchenstücke; Martha Argerich und Nelson Freire, Klavier; Peter Sadlo und Edgar Guggeis, Schlagzeug Hugo Wolf Nixe Binsefuß; Anna Prohaska, Sopran; Eric Schneider, Klavier Engelbert Humperdinck Vorspiel zum 3. Akt "Spielmanns letzter Gesang", aus der Oper "Königskinder"; Bamberger Symphoniker, Leitung: Karl Anton Rickenbacher Johannes Brahms Sonate f-moll, op. 120,1; Lorenzo Coppola, Klarinette; Andreas Staier, Klavier Gioacchino Rossini Duett Donna Fiorilla - Dichter, aus "Il turco in Italia", Opera buffa in 2 Akten; Cecilia Bartoli, Mezzosopran; Roberto de Candia, Bariton; Coro e Orchestra del Teatro alla Scala di Milano, Leitung: Riccardo Chailly Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 4 B-dur, op. 60; Gewandhausorchester, Leitung: Riccardo Chailly Hanns Eisler Suite Nr. 3, op. 26 "Kuhle Wampe"; Ensemble Modern, Leitung: HK Gruber Kurt Weill Die Ballade vom angenehmen Leben, aus "Kleine Dreigroschenmusik", Suite aus der "Dreigroschenoper" für Blasorchester; Philharmonia Orchestra, Leitung: Otto Klemperer


12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert


14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Samanta Schweblin: Sieben leere Häuser


15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

Darin: 16.00, 17.00 WDR aktuell


17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 20. Februar 1848 Der Geburtstag des Wäschefabrikanten Jacques Schiesser Von Steffi Tenhaven Oben hui - unten pfui ? Der Wäschefabrikant Jacques Schiesser hatte darauf eine Antwort. 1875 stellte der gebürtige Schweizer handbetriebene Rundstrickstühle auf im Tanzsaal eines Gasthauses in Radolfzell am Bodensee und legte damit den Grundstein für ein Markenunternehmen, das heute weltbekannt ist. Mit rund 1000 Mitarbeitern und einem Exportanteil von rund 80 Prozent war Schiesser zu Beginn des 20. Jahrhunderts der größte Maschenwaren-Hersteller im deutschen Kaiserreich. In seiner so genannten Abhärtungswäsche standen die Soldaten stramm. Für diese und andere Trikot-Spezialitäten erhielt Jacques Schiesser 1900 bei der Weltausstellung in Paris den Grand Prix. Später leierte das Image der Markenunterwäsche etwas aus. Doch heute gelten Unterhemden und -hosen aus Doppel- oder Feinripp wieder als hip.


18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Aktuelles aus der Kultur


19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Wagnis Weiße Rose (2) Hörspiel in 4 Teilen von Katrin Seibold und Michael Farin Komposition: zeitblom Mit den Zeugen Lilo Fürst-Ramdohr, Elisabeth Hartnagel, Hans Hirzel, Anneliese Knoop-Graf, Traute Lafrenz-Page, Franz J. Müller, Dieter Sasse, Erich Schmorell, Herta Siebler-Probst, Birgit Weiß-Huber, Jürgen Wittenstein, Susanne Zeller-Hirzel Sowie Katja Bürkle, Julia Loibl und Tobias Schormann Regie: die Autoren Aufnahme des BR Anschließend: WDR 3 Foyer Vor 75 Jahren wurden Sophie und Hans Scholl für ihren Widerstand gegen das NS-Regime hingerichtet. Die anderen Mitglieder der "Weißen Rose" sind weitestgehend unbekannt. In diesem Hörspiel sprechen sie.


20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

WDR 3 Kammerkonzerte in NRW Beethoven im Mittelmeerlicht Ludwig van Beethoven Streichquartett Nr. 1 F-dur, op. 18,1 / Streichquartett F-dur, op. 14,1 / Streichquartett Nr. 14 cis-moll, op. 131 Mauricio Sotelo Neues Werk, Deutsche Erstaufführung Cuarteto Casals Aufnahme aus dem Forum Schulzentrum, Odenthal


22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

Stockholm - Saloniki - Senegal Der "Worldmusic-Speleman" Ale Möller bis 24:00 Uhr


00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Darin: 02.00, 04.00, 05.00 WDR aktuell Ferdinand Ries Große Festouvertüre und Siegesmarsch, op. 172; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Howard Griffiths Arcangelo Corelli Concerto grosso D-dur, op. 6,1; Florian Deuter und Mónica Waisman, Violine; Johannes Berger, Violoncello; Sören Leupold, Theorbe; Johanna Seitz, Harfe; Harmonie Universelle Leopold Mozart Serenade D-dur; Peter Mönkediek, Trompete; Harry Ries, Posaune; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Reinhard Goebel Claude Debussy Streichquartett g-moll; Signum Quartett Sergej Prokofjew Leutnant Kishe, op. 60; Boris Statsenko, Bariton; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Michail Jurowski Johann Christian Bach Cembalokonzert f-moll; Jean Rondeau, Cembalo; Evolene Kiener, Fagott; Sophie Gent und Louis Creac'h, Violine; Fanny Paccoud, Viola; Antoine Touche, Violoncello; Thomas de Pierrefeu, Kontrabrass Ludwig van Beethoven Streichtrio G-dur, op. 9,1; Trio Zimmermann Ottorino Respighi Gli uccelli; Münchner Rundfunkorchester, Leitung: Henry Raudales Reynaldo Hahn Le ruban dénoué; Yaara Tal und Andreas Groethuysen, Klavier Enrique Granados Elisenda; Dani Espasa, Klavier; Orquesta Sinfónica de Barcelona, Leitung: Pablo González François Couperin Le Parnasse; Stefan Schilli und François Leleux, Oboe; Marco Postinghel, Fagott; Heinrich Braun, Kontrabass; Uwe Grosser, Theorbe; Beatrice Martin, Cembalo Thomas Adès Violinkonzert "Concentric Paths"; Augustin Hadelich; Royal Liverpool Philharmonic Orchestra, Leitung: Hannu Lintu Johann Sebastian Bach Französische Suite G-dur, BWV 816; Murray Perahia, Klavier Jules Massenet Ouvertüre zu "Le roi de Lahore"; Orchestre de la Suisse Romande, Leitung: Neeme Järvi Claude Debussy 2 Arabesken; Zoltán Kocsis, Klavier Johann Nepomuk Hummel Trompetenkonzert E-dur; Urban Agnas; London Mozart Players, Leitung: Howard Shelley Georg Friedrich Händel Sinfonia B-dur, aus "Solomon"; English Concert, Leitung: Trevor Pinnock Franz Krommer Oktett Es-dur, op. 71; Bläserensemble Sabine Meyer Domenico Scarlatti Sonate C-dur; Alexandre Tharaud, Klavier