Jetzt läuft auf WDR3:

Das ARD Nachtkonzert

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell



06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur 07.00, 08.00 WDR aktuell 07.50 Kirche in WDR 3


09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Christoph Willibald Gluck Ouvertüre zur Oper "Die Pilger von Mekka"; Sarband; Concerto Köln, Leitung: Werner Ehrhardt Leopold Mozart Sinfonia B-dur; Salzburg Chamber Soloists, Leitung: Lavard Skou-Larsen Jean Françaix L'heure du berger; Antares Quintett Franz Schubert 4 komische Ländler D-dur, D 354; Andreas Seidel und Tilman Büning, Violine Johannes Brahms Sonate Nr. 1 e-moll, op. 38; Jacqueline du Pré, Violoncello; Daniel Barenboim, Klavier Johann Sebastian Bach Präludium und Fuge es-moll, BWV 853; SWR Vokalensemble, Leitung: Marcus Creed Frédéric Chopin Polonaise fis-moll, op. 44; Rafal Blechacz, Klavier François-Joseph Gossec Peuple, éveille-toi; Choeur de l'Armée Française; Orchestre d'Harmonie des Gardiens de la Paix de Paris, Leitung: Claude Pichaureau François-Joseph Gossec Sinfonie c-moll, op. 6,3; Concerto Köln Joseph Haydn Sinfonie Nr. 82 C-dur, Hob I:82; Saint Paul Chamber Orchestra, Leitung: Hugh Wolff Richard Wagner Szene des Wolfram und Lied an den Abendstern, aus der Oper "Tannhäuser"; Matthias Goerne, Bariton; Schwedisches Radio-Sinfonieorchester, Leitung: Manfred Honeck Richard Wagner Chöre der Pilger, aus der Oper "Tannhäuser"; Rundfunkchor Leipzig; Staatskapelle Dresden, Leitung: Silvio Varviso Carl Philipp Emanuel Bach Dieses und jenes Leben, geistliches Lied; Gotthold Schwarz, Bass; Sabine Bauer, Hammerklavier Wilhelm Heinrich Rieffel Der Pilger, geistliches Lied; Jan Kobow, Tenor; Cord Garben, Klavier Robert Schumann Thema mit Variationen Es-dur; András Schiff, Klavier


12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert


14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Margaret Atwood: Der gefriergetrocknete Bräutigam


15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

16.00, 17.00 WDR aktuell


17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 19. Oktober 1987 Der Todestag der britischen Cellistin Jacqueline du Pré Von Ralph Erdenberger Als Vierjährige bekam Jaqueline du Pré ihren ersten Cello-Unterricht. Das renommierte Suggia-Stipendium erhielt die Britin mit elf Jahren. Das "Wunderkind" musizierte mit namhaften Dirigenten und Orchestern der Welt. Ihre unmittelbare Natürlichkeit, Spontaneität und musikalische Präsenz verzauberte immer wieder das Publikum. Doch ihrem kometenhaften Aufstieg folgte ein tiefer Fall: Jaqueline du Pré erkrankte an Multipler Sklerose. Die Krankheit raubte ihr Stück für Stück die Möglichkeit, ihrer großen Leidenschaft nachzugehen und ihr Talent zu teilen. Einen Tag vor ihrem 28. Geburtstag im Jahr 1973 gab die Ehefrau von Daniel Barenboim in New York ihr letztes Konzert an der Seite ihres Mannes. Wenig später musste sie Aufnahmen im Studio abbrechen. Gelegentlich war sie noch als Lehrerin tätig, bis sich ihr Gesundheitszustand so verschlechterte, dass sie keine Tätigkeit mehr ausüben konnte. Sie verstarb im Alter von 42 Jahren. Zwar blieben ihr Lebenswille und ihr Witz ungebrochen, doch waren die letzten Jahre auch ein quälender Abschied.


18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Aktuelles aus der Kultur


19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Ausnahmezustand - 40 Jahre Deutscher Herbst Die Verlängerung Von Friedrich Christian Delius Mit Kornelia Boje, Sonja Deutsch, Amma Tahboub, Viola Sauer, Ghodshie Rayegan, Hubertus Bengsch und vielen anderen Regie: Joachim Sonderhoff Aufnahme WDR/hr 1988 Am 18. Oktober 1977 befreite die GSG 9 in Mogadischu die Geiseln in der entführten Lufthansamaschine "Landshut".


20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

Beethovenfest Bonn Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 7 A-dur, op. 92 Henri Dutilleux Konzert für Violoncello und Orchester "Tout un monde lointain" Maurice Ravel La Valse Miklós Perényi, Violoncello; Beethoven Orchester Bonn, Leitung: Dirk Kaftan Aufnahme aus dem World Conference Center


22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

Szene NRW - Aktuelles aus der Region Die neue Konzertreihe "Spelunken Spektakel" in Duisburg bis 24:00 Uhr


00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Igor Strawinsky L'oiseau de feu, Suite; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Leitung: Mariss Jansons Joseph Rheinberger Duo a-moll, op. 15; Thomas Hitzlberger und Georg Schütz, Klavier Franz Schubert Messe B-dur, D 324; Lucia Popp, Sopran; Brigitte Fassbaender, Alt; Adolf Dallapozza, Tenor; Dietrich Fischer-Dieskau, Bass; Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Leitung: Wolfgang Sawallisch Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie C-dur, KV 551 "Jupiter"; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Leitung: Rafael Kubelik Bohuslav Martinu Spalicek, Ballettsuite; Staatliches Philharmonisches Orchester Brünn, Leitung: Charles Mackerras Théo Ysaye Klavierquintett h-moll, op. 5; Ensemble César Franck Joseph Martin Kraus Sinfonie c-moll; Stuttgarter Kammerorchester, Leitung: Martin Sieghart Johannes Brahms 7 Fantasien, op. 116; Hélène Grimaud, Klavier Alexander von Zemlinsky Sinfonie Nr. 1 d-moll; Gürzenich-Orchester Köln, Leitung: James Conlon Johan Wagenaar Amphitrion, Ouvertüre; Königliches Concertgebouw Orchester Amsterdam, Leitung: Riccardo Chailly Antonio Vivaldi Konzert C-dur; Stephen Hammer und Frank de Bruine, Oboe; Eric Hoeprich und Anthony Pay, Klarinette; Academy of Ancient Music, Leitung: Christopher Hogwood Emilio Pujol Tres piezas españolas; Masayuki Kato, Gitarre Franz Schreker Intermezzo, op. 8; Gürzenich-Orchester Köln, Leitung: James Conlon Louis Moreau Gottschalk Polonia, op. 35; Philip Martin, Klavier Johann Christian Bach Ouvertüre zu "Lucio Silla"; Hanover Band, Leitung: Anthony Halstead