Jetzt läuft auf rbb Kultur:

KULTURTERMIN

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Josef Myslivecek: Sinfonie D-Dur, EvaM 10:D14 L'Orfeo Barockorchester Leitung: Michi Gaigg Antonín Dvocák: Aus ''Slawische Tänze'', op. 46 Klavierduo Schemann Georg Friedrich Händel: Konzert B-Dur, HWV 290 Matthias Kirschnereit, Klavier Deutsche Kammerakademie Neuss Leitung: Lavard Skou Larsen Claude Debussy: Sonate g-Moll, L 140 Ivry Gitlis, Violine Daria Hovora, Klavier Pierre Attaingnant: Vier Tänze Doulce Mémoire Leitung: Denis Raisin Dadre Clémence de Grandval: Scherzo Lajos Lencsés, Oboe Budapest Strings


10 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

rbbKULTUR AM MORGEN

Am Mikrofon: Britta Bürger


0 Wertungen:      Bewerten

06.10 Uhr

 

 

Das Porträt


5 Wertungen:      Bewerten

06.45 Uhr

 

 

Worte für den Tag

Ute Eberl, Berlin


19 Wertungen:      Bewerten

07.10 Uhr

 

 

Kommentar


5 Wertungen:      Bewerten

07.45 Uhr

 

 

Frühkritik


8 Wertungen:      Bewerten

08.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

08.45 Uhr

 

 

Lesestoff


4 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

rbbKULTUR AM VORMITTAG

Am Mikrofon: Shelly Kupferberg


0 Wertungen:      Bewerten

09.10 Uhr

 

 

Wissen


3 Wertungen:      Bewerten

09.30 Uhr

 

 

Kulturkalender


10 Wertungen:      Bewerten

09.45 Uhr

 

 

Geschmackssache


7 Wertungen:      Bewerten

10.10 Uhr

 

 

Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40


12 Wertungen:      Bewerten

11.10 Uhr

 

 

Das Porträt (Wdh.)


4 Wertungen:      Bewerten

11.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

rbbKULTUR AM MITTAG

Am Mikrofon: Peter Claus


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)


1 Wertung:      Bewerten

12.45 Uhr

 

 

Kulturkalender


10 Wertungen:      Bewerten

13.10 Uhr

 

 

CD-Kritik


5 Wertungen:      Bewerten

14.30 Uhr

 

 

LESUNG

Damals (3/34) Von Siri Hustvedt Gelesen von Iris Berben


19 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

rbbKULTUR

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Andreas Knaesche


0 Wertungen:      Bewerten

15.10 Uhr

 

 

Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)


6 Wertungen:      Bewerten

15.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

16.10 Uhr

 

 

Zu Gast


6 Wertungen:      Bewerten

16.45 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

17.10 Uhr

 

 

Kultur aktuell


21 Wertungen:      Bewerten

17.45 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

18.04 Uhr

 

 

OPERNFÜHRER

mit Matthias Käther Belcanto alla tedesca - italienische Opern von deutschen Komponisten Nicht nur Händel komponierte in und für Italien. Auch Johann Christian Bach und Christoph Willibald Gluck trugen maßgeblich zur Reform der italienischen Oper bei. Im 19. Jahrhundert sorgten Simon Mayr, Giacomo Meyerbeer und Otto Nicolai für Aufsehen in Italien. Was faszinierte all diese Musiker am Belcanto?


2 Wertungen:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

KULTURTERMIN

Anspruch auf Weltgeltung Die preußische Ostasienexpedition 1859 - 1862 Von Alisa Warnecke und Jürgen Buch


25 Wertungen:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

THE VOICE

mit Susanne Papawassiliu Salvador Sobral - eine Lieder-Reise von Paris nach Lissabon, die nicht nur geografische Entfernungen überwindet, sondern auch die Distanz zwischen Menschen und zwischen dem Gestern und dem Heute


12 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

ALTE MUSIK SPEZIAL

mit Bernhard Schrammek Rettung der Kirchenmusik? Die "Missa Papae Marcelli" von Palestrina Die "Missa Papae Marcelli" des römischen Kapellmeisters Giovanni Pierluigi da Palestrina ist ein außergewöhnliches Werk. Im Vorwort spricht der Komponist selbst von der "neuen Weise", nach der diese Messe komponiert wurde. Kein Cantus firmus, keine Choralparaphrase, keine Parodie liegt den Sätzen zugrunde. Die Stimmen sind überwiegend auf den akkordischen Zusammenklang orientiert. Die Messe wurde daher als Zugeständnis an die Forderung nach mehr Textverständlichkeit bezeichnet und Palestrina zum "Retter der Kirchenmusik" stilisiert.


6 Wertungen:      Bewerten

21.04 Uhr

 

 

MUSIK DER GEGENWART

mit Margarete Zander Der Komponist York Höller ''Mein Komponieren bewegt sich zwischen Strenge und Fantasie, zwischen Bindung und Freiheit'', so der Komponist York Höller. Seine Musik verbindet Tradition und Moderne, Handwerk und Sinnlichkeit.


6 Wertungen:      Bewerten

22.04 Uhr

 

 

FEATURE

Fake-Fabriken Der Profit mit Falschmeldungen Von Tom Schimmeck Regie: Nikolai von Koslowski Produktion: NDR 2018


40 Wertungen:      Bewerten

23.04 Uhr

 

 

LESUNG

Damals (3/34) Von Siri Hustvedt (Wiederholung von 14.30 Uhr)


19 Wertungen:      Bewerten

23.35 Uhr

 

 

NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr


3 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Julius Klengel: Violoncellokonzert Nr. 4 h-Moll, op. 34 Xenia Jankovic NDR Radiophilharmonie Leitung: Bjarte Engeset Felix Mendelssohn Bartholdy: Klaviertrio c-Moll, op. 66 Bonnard Trio Pavel Haas: Vier Lieder Christfried Biebrach, Bariton Werner Hagen, Klavier Franz Berwald: Symphonie Nr. 1 g-Moll - ''Symphonie sérieuse'' NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Christian Fröhlich Frédéric Chopin: Krakowiak F-Dur, op. 14 Jan Lisiecki, Klavier NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Krzysztof Urbanski (BR)


8 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Michail Ippolitow-Iwanow: Symphonie Nr. 1 e-Moll, op. 46 Bamberger Symphoniker Leitung: Gary Brain Johann Abraham Peter Schulz: ''Denk ich Gott an deine Güte'' Inger Dam-Jensen, Sopran Elisabeth Halling, Alt Chor und Sinfonieorchester des Dänischen Rundfunks Leitung: Christopher Hogwood Gaetano Donizetti: Konzert G-Dur Gábor Boldoczki, Trompete I Musici di Roma Joseph Haydn: ''Arianna a Naxo'', Hob. XXVIb/2 Cecilia Bartoli, Mezzosopran András Schiff, Klavier Franz Schubert: Streichquartett d-Moll, D 810 - ''Der Tod und das Mädchen'' Royal Philharmonic Orchestra London Leitung: Charles Rosekrans (BR)


5 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Maurice Ravel: Sonate a-Moll Liza Ferschtman, Violine Dmitrij Ferschtman, Violoncello Antonio Vivaldi: Konzert e-Moll, R 550 Rachel Podger, Bojan CiCic, Johannes Pramsohler, Sabine Stoffer, Violine Brecon Baroque Joseph Haydn: Symphonie Nr. 103 Es-Dur London Classical Players Leitung: Roger Norrington (BR)


5 Wertungen:      Bewerten