Ö1

Zeit-Ton

Das Ensemble Nikel bei den Bludenzer Tagen zeitgemäßer Musik. Gestaltung: Stefan Höfel (Übertragung in Dolby Digital 5.1 Surround Sound) Das Eröffnungskonzert der 29. Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik in Vorarlberg gestaltete das Ensemble Nikel. Das Quartett hat in der Besetzung Saxophon, Klavier, Perkussion und E-Gitarre unter anderem "Fleisch" von Enno Poppe und "Bright Darkness" von Klaus Lang uraufgeführt. Eine Aufnahme vom 16. November 2017.
Montag 23:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren