HR2

Musikszene Hessen

Aktuelle Berichte, Konzertmitschnitte und Hintergründe aus dem hessischen Musikleben Am Mikrofon: Susanne Pütz
Samstag 15:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

On stage

aaron pilsanJunge Interpreten Joseph Haydn: Streichquartett d-Moll, Hob. III/76 (Aris Quartett); Robert Schumann: "Waldszenen", op. 82 (Florian Glemser); Edward Elgar: Violoncellokonzert e-Moll, op. 85 (Sebastian Klinger, Violoncello; Bayerisches Landesjugendorchester: Oksana Lyniv); George Enescu: Suite Nr. 3, op. 18 (Aaron Pilsan, Klavier)
Samstag 15:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

HR2

Live Jazz

Chucho ValdésChucho Valdés / Joe Lovano Quintet | Gastón Joya, b | Francisco Mela, dr | Yaroldy Abreu Robles, perc | Joe Lovano, ts | Chucho Valdés, p | 47. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2016, Alte Oper Frankfurt, Oktober 2016 Am Mikrofon: Daniella Baumeister
Samstag 19:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk Kultur

Oper

markus schäferBachfest Leipzig Thomaskirche Aufzeichnung vom 15.06.2017 Felix Mendelssohn-Bartholdy "Paulus", Oratorium für Soli, gemischten Chor und Orchester op. 36 Veronika Winter, Sopran Margot Oitzinger, Alt Markus Schäfer, Tenor Jochen Kupfer, Bariton Rheinische Kantorei Das Kleine Konzert Leitung: Hermann Max
Samstag 19:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

Giuseppe Verdi: "Don Carlo"

plácido domingoMit Ramón Vargas (Don Carlo), Krassimira Stoyanowa (Elisabetta), Ferruccio Furlanetto (Philipp II.), Plácido Domingo (Rodrigo), Alexandru Moisiuc (Der Großinquisitor), Elena Zhidkova (Eboli) Chor und Orchester der Wiener Staatsoper, Dirigent: Myung-Whun Chung (aufgenommen am 15. und 21. Juni 2017 in der Wiener Staatsoper)
Samstag 19:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SWR2 Rheinland-Pfalz

SWR2 aus dem Land: Musik

alexej gerassimezNicolai Gerassimez (Klavier) Alexej Gerassimez (Perkussion) Paul Creston: 3. Satz Lively aus Concertino für Marimba op. 21 Roberto Sierra: "Los destellos de la resonancia" für 12 Becken, Crotales und Klavier Emmanuel Sejourne: "Famim 2" für Vibrafon, Marimbafon, Perkussion und Klavier Richard Michael: Boogie aus Jazz-Suite für Vibrafon und Klavier Anders Koppel: Toccata für Marimbafon und Klavier Alberto Ginastera: Danzas Argentinas op. 2 Alexej Gerassimez: "Asventuras" für kleine Trommel "Piazonore" für Vibrafon und Klavier (Konzert vom 8. Februar in Budenheim, Schloß Waldthausen) Sie bilden eine musikalische Symbiose und haben sich dennoch ihre Individualität bewahrt: Schon seit ihrer Kindheit spielen die Brüder Nicolai und Alexej Gerassimez zusammen - Nicolai am Klavier, Alexej als Perkussionist, sei es am Schlagzeug, Vibraphon oder Marimbaphon. Die beiden Brüder verstehen es, Hörgewohnheiten in neue Bahnen zu lenken und dabei das Publikum unausweichlich in ihren Bann zu ziehen: Neben "B" wie Barock und Bach spielen sie auch "Z", Musik zahleicher zeitgenössischer Komponisten sowie eigene Werke.
Samstag 20:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SWR2

SWR2 aus dem Land: Musik

gringolts quartettAlte Kirche Fautenbach Gringolts Quartett Arnold Schönberg: Streichquartett Nr. 4 op. 37 Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 12 Es-Dur op. 127 (Konzert vom 26. März 2017) Insieme Strumentale di Roma Minni Diodati (Sopran) Roberto Abbondanza (Bass) Leitung: Giorgio Sasso Giovanni Battista Pergolesi: "La serva padrona - Die Magd als Herrin" (Konzert vom 12. Februar 2017)
Samstag 20:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

HR2

Aus Moskau:

daniil trifonovTschaikowskys Oper "Jolanta" René - Pyotr Migunov Jolanta - Anastasia Moskvina Robert - Dmitry Vargin Count Vaudémont - Victor Antipenko Ibn-Hakia - Elchin Azizov Alméric - Yaroslav Abaimov Bertrand - Nikolai Kazansky Marta - Svetlana Shilova Brigitta - Margarita Ivanova Laura - Alexandra Kadurina Staatlicher Chor der Metropolregion Moskau Russisches Nationalorchester Leitung: Michail Pletnev (Aufnahme vom 26. September 2016 aus dem Tschaikowsky-Konzertsaal) ... Anschluss: Chopin: 1. Klavierkonzert e-Moll op. 11 (Daniil Trifonov / Polnische Kammerphilharmonie / Wojciech Rajski) - Mozart: Sinfonie C-Dur KV 200 (Academy of St. Martin-in-the-Fields / Neville Marriner) ......................................................... Was empfindet ein blinder Mensch, und wie reagiert er, wenn er auf einmal sehen kann? Dieser Frage stellt sich der 52-jährige Peter Tschaikowski in seiner romantischen Oper "Jolanta". Sie beruht auf einem dänischen Theaterstück, das sich wiederum auf ein provençalisches Märchen stützt: Königstochter Jolanta, von Geburt an blind und von ihrem liebenden Vater in Unwissenheit gehalten über ihr Gebrechen, entdeckt die Liebe und unterwirft sich einer Operation, die sie sehend macht und mit dem Geliebten vereint. Viele poetische Momente sind enthalten in dieser Oper, deren Herzstück das anrührende Liebesduett zwischen Jolanta und ihrem geliebten Grafen ist. In Moskau singt Anastasia Moskvina die Titelrolle, und Michail Pletnev dirigiert den Staatlichen Chor der Metropolregion Moskau sowie das Russische Nationalorchester.
Samstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SR2 Kulturradio

Oper

Claude DebussyPelléas et Mélisande BIENVENUE - SR 2 LIVE Oper in fünf Akten von Claude Debussy Aufnahme vom 18. Juni 2017 aus der Wiener Staatsoper
Samstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Konzert

Mit Ulrike Froleyks WDR 3 Kammerkonzerte in NRW Baroque and Barbecue Georg Friedrich Händel Suite, aus "Wassermusik" und "Feuerwerksmusik" Alessandro Marcello Adagio, aus dem Oboenkonzert d-moll, in einer Bearbeitung von Christoph Georg Philipp Telemann Concerto für 4 Hörner Giovanni Pergolesi Stabat Mater dolorosa, in einer Bearbeitung von Stephan Schottstädt Georg Friedrich Händel Lascia chi"o pianga, aus der Oper "Rinaldo", in einer Bearbeitung von Stephan Schottstädt Johann Sebastian Bach Allegro, aus dem Brandenburgischen Konzert Nr. 2, in einer Bearbeitung von Christoph Eß Astor Piazzolla J"attends / La misma pena / Pigmalion, in einer Bearbeitung von Flemming Salvig Kerry Turner Quartet 2 "Americana" Lowell Shaw 3 Fripperies Verschiedene Best of "James Bond" für Hornquartett, in einer Bearbeitung von Georg Köhler German Hornsound Aufnahme aus dem Arithmeum, Bonn
Samstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Nordwest Radio

Nordwestradio in concert

Justin TaylorJustin Taylor (Cembalo) im Sendesaal Bremen mit Werken von Johann Sebastian Bach, Jean-Philippe Rameau, Jan Pieterszoon Sweelinck, Domenico Scarlatti und Antonio Soler Mitschnitt vom 19. März 2017 aus dem Sendesaal Bremen Justin Taylor ist der wohl zur Zeit interessanteste Nachwuchs-Cembalist. 2015 hat er beim Wettbewerb in Brügge den ersten Preis gewonnen und ist seitdem aus der Szene nicht mehr wegzudenken. Am Mikrofon: Wolfgang Stapelfeldt
Samstag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

NDR Info

Jazz Konzert

Anat FortAnat Fort Trio feat. Gianluigi Trovesi NDR-Mitschnitt vom Juni 2017 Mit Felix Tenbaum Der Saxofonist Steve Lake beschrieb sie einmal zutreffend als "intuitive Musikerin": Die Israelin Anat Fort gründete in New York vor 15 Jahren ihr Trio mit dem Kalifornier Gary Wang und dem Deutschen Roland Schneider. Nun fordert der Italiener Gianluigi Trovesi das eingespielte Dreieck zu neuen Formen heraus. Erstsendung am Sonnabend, Wiederholung am Dienstag auf NDR Blue
Samstag 22:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

RBB kulturRadio

LATE NIGHT JAZZ

Heinrich Köbberlingmit Ulf Drechsel Jazz Units 2016 - Heinrich Köbberling Sonnenschirm Der Schlagzeuger Heinrich Köbberling spielt in verschiedenen Formationen, in denen er sich oft auch als Komponist einbringen kann. Besonders intensiv tut er das aber in seiner eigenen Band, die er Sonnenschirm nennt und die bereits 1998 ihr erstes Album veröffentlichte. Trotz einiger Umbesetzungen ist von Anfang an der Bassklarinettist Rudi Mahall dabei. Köbberling verspürt eine wachsende Lust am freien Umgang mit seiner Musik. Dafür fand er im Pianisten Achim Kaufmann und im Bassisten Henning Sieverts kongeniale Partner. Konzertmitschnitt vom 14. Dezember 2016, Berlin, Grüner Salon bis 00:00 Uhr
Samstag 23:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

Musik der Welt

Das Trio Maar aus Norwegen Konzert vom 29. Juli 2016 beim 37. Euroradio Folk Festival Viljandi
Samstag 23:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

Die Ö1 Jazznacht

Uri CaineDie Ö1 Jazznacht mit Nikolaus Schauerhuber. Jazzodrom im Jazznacht-Studio, das Uri Caine Trio 2016 bei "Jazz The City" in Salzburg. Das österreichische Quintett "Jazzodrom" gastiert am 9. Juli beim Jazzfest Wien. "Another World" heißt das jüngste Album, auf dem Andreas See, Gerd Rahstorfer, Martin Wöss, Christian Wendt und Alex Pohn eine stimmige Synthese aus den alten Traditionen des Soul-Jazz und den vielfältigen zeitgenössischen Einflüssen der Bandmitglieder hören lassen. Nikolaus Schauerhuber spricht mit den "Jazzodrom"-Musikern u.a. über die Kunst, zugleich anspruchsvoll und tanzbar-lässig, groovig zu musizieren, zudem präsentiert er das Konzert des US-Pianisten Uri Caine im Rahmen von "Jazz The City" 2016 in Salzburg. Im hochkarätig besetzten Trio mit Bassist Mark Helias und Schlagzeuger Clarence Penn musizierte Caine am 21. Oktober vergangenen Jahres lustvoll drauflos, griff Standards von Fats Waller bis Thelonious Monk wie auch von jüdischer Musik inspirierte Eigenkompositionen auf und ließ sein Spiel immer wieder in freie Gefilde ausfransen.
Samstag 23:38 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren